schliessen

Stabyhoun


Buchempfehlungen


Metall Lesezeichen Seite Marker mit Charme I LOVE MY DOG s-y Stabyhoun







auch bekannt als: Stabijhoun

Stabyhoun
Bildquelle: Wikimedia Commons / Public Domain
Stockmaß
zwischen 47 und 54 cm

Gewicht
zwischen 14 und 20 kg

Farben
braun, schwarz oder orange mit weiß

Funktion
Jagd-, Arbeits- und Familienhund

Gruppe
FCI-Nr. 7.1.2 / 222

Herkunft
Niederlande





Bildergalerie


(1) - Hunderasse: Stabyhoun, Bildquelle: Pleple2000
Bildquelle: (1) Pleple2000

Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der friesische Vorstehhund ist ein kompakt und gut proportionierter Arbeitshund, der mittellanges und gewelltes Fell trägt. Faltige Haut ist nicht erwünscht.

Charakter


Der Stabyhoun gilt als ehrlicher Gebrauchshund, der trotz seiner Gutmütigkeit sehr eigensinnig sein kann, was in der Erziehung berücksichtigt und mit Ruhe, sowie konsequentem Handeln, beantwortet werden sollte. Es heißt, er sei anhänglich und treu ergeben.


Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum

Wir verlosen drei Bücher "Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum" von Anja Fecke. Kein Tier hat sich im Laufe der Evolution so sehr auf den Menschen eingelassen wie der Hund. Und kein Tier hat ...




Gewinnspiel: Mein Hund - dominant und ungebunden

Wir verlosen drei Bücher "Mein Hund - dominant und ungebunden" von Petra Krivy und Udo Gansloßer. Zwei Begriffe, um die sich Mythen und Märchen ranken: Dominanz und Bindung. Dominanzverhal ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.

Für zusätzliche Informationen, Tipps und Anregungen könnt ihr zusätzlich einen Kommentar schreiben.

Kommentare