schliessen

Irish Red Setter


Buchempfehlungen









auch bekannt als: Irischer Roter Setter

Irish Red Setter
Bildquelle: sxc.hu
Stockmaß
64 - 69 cm

Gewicht
27 - 32 kg

Farben
Mahagoni mit goldenem Schimmer. Kleiner weißer Brustfleck zulässig

Lebenserwartung
12 - 13 Jahre

Funktion
Begleit-, Vorsteh- und Apportierhund

Gruppe
FCI-Nr. 7.2 / 120

Herkunft
Irland, 18.Jh.





Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der Irish Setter ist ein rassiger, athletischer Hund, der insgesamt eher durchtrainiert und elastisch wirkt, als kräftig und muskulös.

Charakter


Voller Qualität, freundlich im Ausdruck. Aristokratisch, lebhaft und intelligent.

Hervorragender Hund im Feld, als Familienhund anhänglich und treu.


Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Mister T. und die Englische Rose

Wir verlosen drei Bücher: "Mister T. und die Englische Rose" von Arne Cornelius Wasmuth. Im Garten von Mister T. im Sunny Mount Manor ist viel los. Jeden Tag geht er dort spazieren und staun ...




Gewinnspiel: Individueller Kofferraumschutz

Wir verlosen einen individuellen Hatchbag Kofferraumschutz. Sind Sie es leid, ständig den Kofferraum Ihres Autos reinigen zu müssen? Halten Sie unangenehme Gerüche möglicherweise nicht mehr ...




Gewinnspiel: Hundefutter-Pakete von PURINA Beneful

Wir verlosen mit PURINA BENEFUL 5 prall gefüllte Hundefutter-Pakete im Wert von je 50 Euro! Beschnuppert PURINA BENEFUL! Du und dein Hund liebt es, gemeinsam Neues zu entdecken? Du möchtest ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.

Für zusätzliche Informationen, Tipps und Anregungen könnt ihr zusätzlich einen Kommentar schreiben.

Kommentare