»  
  »  


Rührende Geste

13.08.2014

Rührende Geste

Kleiner Welpe bringt altem Mann Lebensfreude wieder.

Familie Vanhaesendonck aus Belgien macht sich große Sorgen um ihren Großvater. Denn vor kurzem starb seine Ehefrau nach einer schweren Krankheit. Das Paar war 63 Jahre verheiratet gewesen. Dann kam der zweite Schicksalsschlag für den Mann – sein treuer Hund starb nur vier Monate nach der Ehefrau. Der Großvater verfiel in tiefe Trauer. Da die Familie sehr besorgt ist, wollten sie ihn mit einer Überraschung wieder aufbauen, ihm Kraft geben und Halt, wenn er sich einsam fühlt. Wie das Video zeigt, das die Familie drehte, haben sie mit einem Hundewelpen genau ins Schwarze getroffen. Sie gehen zum Großvater hinein und übergeben den Welpen. Als der den Kleinen in den Arm nimmt, bricht er in Tränen aus.

Zum Video


Kommentare



Kommentar verfassen:



Name

E-Mail Adresse

Dein Kommentar


Schlagwörter [Schlagwörter durch Komma trennen, z. B. "Schäferhund, Mops, Rottweiler"]

Wieviel ist 5 plus zwei? [Sicherheitsfrage, Antwort bitte als ZAHL eingeben]