»  
  »  


Hohes Amt

23.08.2014

Hohes Amt

Hund wurde zum Bürgermeister von Cormorant gewählt.

Im US-Bundesstaat Minnesota gewann ein Hund die Wahl zum Bürgermeister. In der Zwölf-Seelen-Gemeinde Cormorant trat Doug gegen den Besitzer des Cormorant-Stores Richard Sherbrook an und gewann mit großem Vorsprung. Dougs Herrchen David Rick erklärte gegenüber einem US-Fernsehsender, dass ihm der Hund überall hin folgen würde. Sogar im Pub kennt er sich gut aus, erbettelt dort Pommes und Burger. Nun kann er seinen Erfolg wirklich genießen. Sein Konkurrent Sherbrook bekam nicht einmal die Hälfte der Stimmen. Die Anwohner von Cormorant berichten, dass sich der neue Bürgermeister vor allem um die Verkehrspolitik kümmert. Ankommende Autos werden von ihm abgebremst, da sie mit ca. 50 Meilen die Stunde in die Ortschaft hineinfahren. Allerdings waren die Pressevertreter von dem Hund enttäuscht, da er etwas wortkarg ist. Als Kommentar bekamen sie nur ein Bellen.


Kommentare



Kommentar verfassen:



Name

E-Mail Adresse

Dein Kommentar


Schlagwörter [Schlagwörter durch Komma trennen, z. B. "Schäferhund, Mops, Rottweiler"]

Wieviel ist 2 mal zwei? [Sicherheitsfrage, Antwort bitte als ZAHL eingeben]