Gewinnspiel: Der Hund oder ich!

   Der Hund oder ich

Der Hund oder ichWir verlosen drei Bücher!

“Mein Hund soll folgen, weil er es möchte, und nicht, weil er Angst vor den Konsequenzen hat, wenn er es nicht tut.” Auf diesem Grundprinzip der positiven Bestärkung baut Victoria Stilwell eine Trainingsmethode des Verständnisses, der Motivation und der Ermunterung auf, die den Hund zu einem selbstsicheren “Rudelmitglied” erziehen soll, das sich in der menschlichen Umgebung sicher fühlt. In acht Kapiteln schafft Stilwell Verständnis für das Wesen des Hundes und bietet Problemlösungen und Anleitungen für den Alltag – vom Eingewöhnen eines Welpen über Kommando- und Gehorsamstraining bis zum Umgang mit aggressiven Hunden. Wichtige und nützliche Regeln für die Hund-Mensch-Beziehung helfen bei der Gestaltung eines harmonischen Miteinanders.

Victoria Stilwell ist gefragte Hundetrainerin, deren Methode den Schwerpunkt auf Ermunterung, Motivation und Selbstvertrauen des Hundes legt. Bekannt wurde sie durch ihre Fernsehsendung Der Hund oder ich!, die seit Ende 2012 auch beim deutschen Fernsehsender SIXX zu sehen ist. Seit den 1990er Jahren arbeitet sie mit Hunden, inzwischen hat sie zwei Bücher veröffentlicht und das weltweite Netzwerk Victoria Stilwell Positively Dog Training mit zertifizierten Trainern ihrer Methode aufgebaut.

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von Dorling Kindersley drei Exemplare von Victoria Stilwells Buch “Der Hund oder ich”.

Teilnahmefrage: Wie lauten eure drei liebsten Hunderassen?

Die Antwort einfach in die Kommentare unter diesem Posting schreiben. Das Los entscheidet.

Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 03.03.2014, 12 Uhr.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, es gelten unsere AGB.

  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…