Gewinnspiel: Hund verzweifelt gesucht

   Hund verzweifelt gesucht

Wir verlosen drei Bücher „Hund verzweifelt gesucht“ von Pauls Toutonghi!

Hund verzweifelt gesuchtDie wahre Geschichte einer Familie auf der Suche nach ihrem besten Freund

Auf einer Wanderung in den Appalachen verschwindet Fielding Marshalls Hund Gonker spurlos. Die stundenlange Suche bleibt ohne Erfolg. Fielding ist am Boden zerstört, denn der Golden Retriever hatte ihn durch eine schwere Lebenskrise begleitet. Zudem leidet Gonker an einer Nierenkrankheit, an der er innerhalb weniger Wochen sterben würde, wenn er nicht seine Medikamente bekommt. So beginnt ein verzweifelter Kampf um Leben und Tod, der nicht nur Fielding an seine Grenzen bringt. Auch seine Eltern und seine Schwester lassen nichts unversucht, um Gonker zu retten. Und noch bevor sie ihren verlorenen Hund wieder in die Arme schließen können, entdecken sie bei ihrer Suche vor allem eins: die Gewissheit, in schweren Zeiten nicht allein zu sein, sondern sich immer aufeinander verlassen zu können.

Eine wunderbare Lektüre für die Liebhaber von Familiengeschichten

Hier findet ihr weitere Informationen zu “Hund verzweifelt gesucht“.

Über den Autor

Pauls Toutonghi ist ein amerikanischer Schriftsteller mit ägyptisch-lettischen Wurzeln. Er ist verheiratet mit Peyton, der Schwester von Fielding Marshall und hat durch sie von der spektakulären Suche nach Gonker erfahren. Pauls Toutonghi lebt in Brooklyn.

Daten und Fakten

Hardcover, Knaur HC
01.12.2016, 240 S.
ISBN: 978-3-426-65582-5

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung der Verlagsgruppe Droemer Knaur drei Exemplare von “Hund verzweifelt gesucht”.
Besucht Droemer Knaur auch auf Facebook.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Ilse, Johannes und Steffi.
Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

  Passend bei Amazon
Hund verzweifelt gesucht: Die wahre Geschichte einer Familie auf der Suche nach ihrem besten Freund
Hund verzweifelt gesucht: Die wahre Geschichte ein...
Medium: Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99
20.5 cm x 12.5 cm München 192 Seiten ...
Stand: 18.11.2017





  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…