Gewinnspiel: Leinen los – Ein Jahr voller Hundeglück

   Leinen los - Ein Jahr voller Hundeglück

Wir verlosen drei Bücher „Leinen los – Ein Jahr voller Hundeglück“ von Cressida McLaughlin!

Leinen los - Ein Jahr voller HundeglückCat hätte sich vorher denken können, dass ein neugieriger Hundewelpe in einem Kindergarten nur Chaos bedeuten kann. Trotzdem, mit einer Kündigung hat sie nicht gerechnet. Wild entschlossen sich nicht unterkriegen zu lassen, macht sie sich als Hundesitterin selbstständig. Und plötzlich hat Cat alle Hände voll zu tun, mit den Hunden, aber auch mit den Träumen und Problemen ihrer Besitzer. Zum Glück ist da Joe, der ihr bei all dem zur Seite steht …

Hier findet ihr weitere Informationen zu “Leinen los – Ein Jahr voller Hundeglück“.

Über die Autorin

Cressy wurde im Südosten Londons geboren – umgeben von Büchern und mit einem Kater als Spielgefährten, der nach Lawrenz von Arabien benannt worden war. Sie studierte Englisch an der Universität von East Anglia und lebt inzwischen gemeinsam mit ihrem Ehemann David in Norwich.
Noch hat Cressy keinen eigenen Hund und bis es so weit ist schmust sie noch mit den flauschigen Vierbeinern ihrer Freunde.
Wenn sie gerade einmal nicht schreibt, dann liest sie, oder macht Urlaub in ihrer Heimat London und an der wunderschönen Küste Norfolks.

Daten und Fakten

Erscheinungstag: Mo, 06.02.2017
Seitenanzahl: 416
ISBN: 978-3-95649-608-0

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung der HarperCollins Germany GmbH drei Exemplare von “Leinen los – Ein Jahr voller Hundeglück”.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Louis, Conny und Salome.
Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

  Passend bei Amazon
Leinen los - Ein Jahr voller Hundeglück
Leinen los - Ein Jahr voller Hundeglück
Medium: Taschenbuch
Preis: EUR 9,99
Stand: 14.12.2017





  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…