Norwich Terrier


 

Stockmaß
25 - 26 cm

Gewicht
5 - 5,5 kg

Farben
weizenblond, rot, grau, schwarz

Lebenserwartung
ca. 14 Jahre

Funktion
Begleithund

Gruppe
FCI-Nr. 3.2 / 72

Herkunft
Großbritannien, 19. Jh.





Bildergalerie


(1) - Hunderasse: Norwich Terrier, Bildquelle: H. Gisin
Bildquelle: (1) H. Gisin

Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der Norwich Terrier, der sich nur durch seine Stehohren vom Norfolk Terrier unterscheidet, ist, von den Zwergen abgesehen, der kleinste Terrier. Es gibt ihn in Ostengland seit über 100 Jahren, sein Vorfahre ist der mittlerweile ausgestorbene Trumpington Terrier.

Charakter


Der Norwich Terrier stellt sich ganz auf seine Leute ein und ist sehr aufmerksam. Er ist sehr lebhaft, sowohl zu Hause, wo er besonders mit älteren Kindern sehr gut auskommt und auch die wildesten Spiele mitmacht, als auch draußen, wo er jede Kaninchenspur verfolgt und auch Mäusen und Eichhörnchen nachstellt.

Pflege


Viermal im Jahr wird sein Fell mit Haarschere und Trimmmesser getrimmt.

Auslauf


Der ehemalige Jäger und Rattenbeißer ist sehr lebhaft und braucht viel Auslauf. Die Wohnung sollte auch nicht zu klein sein.

Clifford - Der große rote Hund (Blu-ray)
13,49 €
Stand: 21.05.2022

Aktuelle Gewinnspiele




Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.