Aktuelles aus der Welt der Hunde

Erste Hilfe für das Haustier

Erste Hilfe für das Haustier

Der große Loriot hat es auf den Punkt gebracht: „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos!“ Und was dem einen sein Mops, ist dem anderen die Siamkatze oder das Zwergkaninchen, ergänzen ARAG Experten. Doch was, wenn der Mops in eine Glasscherbe tritt, der Stubentiger auf die heiße Herdplatte tapst oder das Kaninchen beim Ausflug in den Garten von der giftigen Eibe nascht? Hand aufs Herz: Wissen Sie, was in so einem Fall zu tun ist?

VIER PFOTEN warnt: Zahl der Welpenanzeigen auf Online-Portalen steigt weiter

VIER PFOTEN warnt: Zahl der Welpenanzeigen auf Online-Portalen steigt weiter

VIER PFOTEN fordert die Bundesregierung auf, den Online-Handel mit Tieren endlich sicherer zu machen. Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass der illegale Welpenhandel nach den Grenzöffnungen wächst. In der vergangenen Woche haben Behörden in Baden-Württemberg, Sachsen und Schleswig-Holstein illegal importierte Welpen aus Osteuropa beschlagnahmt. Das Anbieten der Hunde erfolgt größtenteils über Kleinanzeigen-Portale im Internet.



Wuff: Mein erster (Hunde-)Schultag

Wuff: Mein erster (Hunde-)Schultag

Seit Anfang September heißt es in allen deutschen Bundesländern wieder: Schulbank drücken. Vor allem für viele Erstklässler stand mit der Einschulung ein besonderes Highlight an. Auch viele frischgebackene Hundehalter im Erwachsenenalter erleben mit ihren neuen tierischen Mitbewohnern meist einen ersten Schultag: Und zwar den in der Hundeschule! Doch bevor die Vierbeiner das kleine Hunde-Alphabet erlernen, müssen sich Halter zunächst einmal entscheiden.

5 einfache Sportarten mit Hund

5 einfache Sportarten mit Hund

Gemeinsam aktiv sein geht weit über tägliche Spaziergänge hinaus. Wie Hundebesitzer sich und ihren Vierbeiner ordentlich auf Trab bringen und warum das gerade im Herbst und Winter so wichtig ist? Die Sonne scheint weniger intensiv und ebenso wie beim Menschen sorgen Bewegung an frischer Luft und gemeinsame Aktivitäten für gute Laune beim Hund. Je nach…





Welpensterben in Hamburg: „Die Kapazitätsgrenzen sind erreicht“

Welpensterben in Hamburg: „Die Kapazitätsgrenzen sind erreicht“

Der Welpenhandel in Hamburg reißt nicht ab – schlimmer noch, er nähert sich seinem dramatischen Höhepunkt. Die Tierschutzberatung des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) erhält täglich, zum Teil stündlich, neue Hinweise zu Welpenkäufen und tragischen Schicksalen. Die Welpenflut und Ignoranz der Käufer*innen stellen den HTV und den Tierschutz Henstedt-Ulzburg e.V. vor immer größere Herausforderungen – zulasten der Opfer.

Die Abenteuer der kleinen Charlie

Gewinnspiel: 3×2 Stickerbögen XXL (A4): Charlies Abenteuer

Wir verlosen 3×2 XXL-Stickerbögen mit den Bildern aus Charlies Abenteuer! Das Hundemädchen Charlie begeistert kleine Leser im Alter von 3-10 Jahren in ihren Abenteuern „Charlie macht Urlaub“ und „Ein Welpe zieht ein“. Passend zu den Büchern gibt es Stickerbögen mit Bildern von Charlie und Janna. Hier findet ihr weitere Informationen zu den Stickerbögen „Charlies Abenteuer“.…



Im Notfall zählt jede Minute

Im Notfall zählt jede Minute

Es ist eine große Sorge, die viele Hundehalter häufig begleitet: Die Angst, dass der eigene Vierbeiner einen sogenannten Giftköder fressen und an den Folgen sterben könnte. Dass diese Angst nicht unbegründet ist, zeigen leider immer wieder Berichte über Hunde, die ihr Leben verloren haben, weil Menschen gezielt mit Gift oder scharfkantigen Gegenständen gespickte Köder ausgelegt haben.

Schau mir in die Hundeaugen

Schau mir in die Hundeaugen

Der erste Blick ist oftmals entscheidend. Das gilt besonders für Hundeaugen. Mit denen „kriegen sie uns“. Augen senden aber nicht nur Gefühlssignale. Sie geben auch Einblick in die Gesundheit eines Tieres.
Der typische Hundeblick ist unwiderstehlich und zündet in uns ein Feuerwerk der Emotionen. Offen und klar, glänzend und ausdrucksstark sollten die Augen sein. Damit erobern die Tiere nicht nur unsere Herzen, sondern signalisieren, dass sie gesund sind.





Hausmittel: Karottensuppe für den Darm

Hausmittel: Karottensuppe für den Darm

Vor allem im Sommer neigen Hund und Katze zu Durchfall und Erbrechen. Dies liegt vor allem daran, dass in dieser Jahreszeit allerorten gegrillt und gepicknickt wird. Häufig bleiben Essensreste liegen. Sie stellen ein Mekka für Bakterien dar. Rasend schnell können diese sich dort bei warmen Temperaturen vermehren. Frisst der Vierbeiner die keimbelasteten Speisereste auf, sorgen die Erreger im Magen-Darm-Trakt des Tieres für äußerst unangenehme oder sogar gefährliche Turbulenzen.

Charakter über Aussehen: Nach diesen Kriterien wählen die Deutschen ihre Hunde aus

Charakter über Aussehen: Nach diesen Kriterien wählen die Deutschen ihre Hunde aus

Weit über 300 Hunderassen verzeichnet der Verband für das Deutsche Hundewesen in seinem Rasselexikon. Darunter finden sich neben Golden Retriever und Labrador auch seltene Rassen wie der Kaukasische Owtscharka, der Bär unter den Schäferhunden. Hinzu kommen noch Dutzende weiterer Rassen, die nicht offiziell anerkannt, aber dennoch verbreitet sind, ebenso wie sämtliche Mischlingshunde.