Black and Tan Coonhound



auch bekannt als: Schwarz-roter Waschbärenhund, American Black and Tan Coonhound

Stockmaß
zwischen 58 und 70 cm

Gewicht
zwischen 23 und 35 kg

Farben
schwarz und loh

Funktion
Jagd- und Arbeitshund

Gruppe
FCI-Nr. 6.1.1 / 300

Herkunft
USA





Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der muskulöse Waschbärenhund imponiert durch seine Wachsamkeit und seine flinke und geschickte Fortbewegung. Sein Name beschreibt sein häufigstes Jagdziel, welches er nur mit der Nase aufspürt.

Charakter


Ein wesentliches Merkmal für den Black and Tan Coonhound ist sein Jagdinnstinkt. Sind die Hunde an der freien Natur, dauert es nicht lange, bis sie Fährten aufnehmen. Haben sie erst einmal eine Spur gewittert, ist es kein Leichtes, sie wieder davon abzubringen. Die Hunde können ausgesprochen stur und widerspenstig sein. Mit ihrer Unabhängigkeit und ihrem Selbstbewusstsein müssen Black and Tan Coonhounds deshalb frühzeitig gebändigt werden und ihre Grenzen kennenlernen.
Bei angemessener Erziehung und Sozialisation, zeigen sich die Tiere dennoch als liebevolle Haustiere, auch wenn dies nicht ihre ursprüngliche Verwendungsform trifft. Sie haben einen offenen und freundlichen Charakter und bauen oft ein gutes Verhältnis zu Kindern auf. Fremden hingegen sind sie verschlossen und reserviert.
Lebendigkeit und Aktivität sind ebenfalls Merkmale für Tiere dieser Rasse. Die Hunde sind sehr ausdauernd wenn es um das Laufen an der frischen Luft geht. Es reicht jedoch auch ein moderater Spaziergang aus um ihren Bewegungsdrang zu stillen.
Wie die Hunde bereits mit ihrem Äußeren ausstrahlen sind sie für Power, Athletik und Stärke bekannt. Kennzeichnend ist außerdem die laute und durchdringende Stimme der Tiere.


Historie


Die Spuren der Hunderasse Black and Tan Coonhound führen bis ins mittelalterliche England zurück. Als Vorfahren gilt der Talbot Hound, der Bloodhound und der American Foxhound.
Die Hunde sind auch unter dem Namen Schwarz-roter Waschbärenhund bekannt.
Die Hunderasse wurde mit der Standard Nummer 300 von der FCI anerkannt und ist in der Systematik in Gruppe6, Sektion 1.1 zu finden.

Die Hunderasse wurde unter anderem durch den Präsidenten George Washington bekannt, der vier Hunde dieser Art besaß.

Erscheinungsbild


Der Black and Tan Coonhound ist ein großer Jagdhund mit proportionalem Körperbau. Kennzeichnend für ihn sind die weit unten angesetzten langen Hängeohren. Die Widerristhöhe liegt sowohl beim männlichen als auch beim weiblichen Geschlecht bei 58 bis 69 cm, wobei die Rüden meist kräftiger wirken. Das Gewicht variiert zwischen29 und 34 kg.
Das Haarkleid der Hunde ist kurz, dicht und pflegeleicht. Wie der Name schon sagt, sind Black and Tan die kennzeichnenden Fellfarben der Rasse Black and Tan Coonhound. Die Grundfarbe des Fells ist schwarz, weist aber über den Körper verteilte lohfarbene Abzeichen auf.
Die Lebenserwartung der Hunde liegt zwischen 10 und 12 Jahren.


Haltungsansprüche


Wie ihre Wesenszüge und Charaktereigenschaften deutlich machen, sind die Hunde der Rasse Black and Tan Coonhounds hervorragende Jagdhunde. Besonders bei der Jagd auf Wachbären und Opossums erbringen sie außergewöhnliche Leistungen.
Mit ihrer liebevollen und verträglichen Art eignen sie sich auch als Familienhunde.


Rassetypische Krankheiten


Insgesamt gilt die Hunderasse Black and Tan Coonhound als gesund und robust, Ab und zu treten Hüftgelenkdysplasien auf. Teilweise leiden die Hunde auch an Augen- und Ohrenkrankheiten.


Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Wir verlosen drei Bücher "Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum" von Lizzie Shane! Als Mitglied des Stadtrats muss Ben West der jungen Ally mitteilen, dass das Tierheim ihrer Gr ...




Gewinnspiel: 100% WOLF auf DVD

Wir verlosen den Film 100% WOLF zweimal auf DVD! JEDER HAT DAS ZEUG ZUM HELDEN! Mit den Stimmen von Hella von Sinnen und Kurt Krömer Freddy Lupin ist kein gewöhnlicher Junge, sondern sta ...




Gewinnspiel: LASSIE || ab 9. Dezember erstmals auf Blu-ray

Wir verlosen den Filmklassiker LASSIE dreimal auf Blu-ray! Inhaltsangabe: Fest entschlossen, ein neues Leben auf dem Land zu beginnen, ziehen die Turners – Vater, Stiefmutter, Klein-Jenny u ...




Gewinnspiel: Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil

Wir verlosen drei Stellplatzführer „Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil“! Campen mit Hund – neuer Stellplatzführer für den Wohnmobil-Urlaub „Hunde willkommen“ heißt es im neue ...




Gewinnspiel: CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND (Kinostart: 2. Dezember 2021)

Wir verlosen drei Fanpakete zum Kinostart von "CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND"! Als die quirlige Emily Elizabeth (Darby Camp) von dem geheimnisvollen Mr. Bridwell (John Cleese) einen kleinen ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.