Fila Brasileiro



auch bekannt als: Brasilianischer Mastiff

Fila Brasileiro
Bildquelle: Wikimedia Commons / gemeinfrei
Stockmaß
zwischen 60 und 75 cm

Gewicht
zwischen 40 und 70 kg

Farben
keine bestimmte Farbe

Funktion
Familien- und Wachhund

Gruppe
FCI-Nr. 2.2 / 225

Herkunft
Brasilien





Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Charakteristisch für den Fila Brasileiro ist sein Bellen, welches sehr tief ausfällt und seine faltige Haut. Der schwere Knochenbau und das kräftige Erscheinungsbild sind nicht für jedermann etwas. In einigen Ländern wird er sogar als gefährlich eingestuft. Dafür eignet er sich aber besonders gut als Wachhund. Die Hündinnen sollten weitaus femininer sein und nicht zu schwer gebaut. Das Fell ist kurz gehalten.

In einigen Bundesländern gilt der Brasilianische Mastiff als gefährlich, sodass seine Haltung und Züchtung dort bewilligungspflichtig ist.

Charakter


Kennzeichnend für den Brasilianischen Mastiff ist seine Gelassenheit. Er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Dementsprechend ist er auch nicht sonderlich aktiv. Außerdem weisen die Tiere Zuverlässigkeit und Treue auf, wodurch sie als angenehme Familienhunde bekannt sind. Trotzdem sollte man in der Gegenwart von Kindern oder anderen Hunden verstärkt auf sie aufpassen. Während der Brasilianische Mastiff seinen Besitzern gegenüber sehr anhänglich ist, verhält er sich im Umgang mit Fremden reserviert und ist misstrauisch.
Des Weiteren sind die Tiere sehr wachsam. Diese Kombinationaus Aufmerksamkeit und Konzentration ist einer der Gründe dafür, warum sie auch als Wachhund für Viehherden sowie für Haus und Hof eingesetzt werden. Der Brasilianische Mastiff verfügt dementsprechend über einen sehr stark ausgeprägten Beschützerinstinkt, der nicht noch weiter gefördert werden sollte, da er unter Umständen auch gefährlich werden kann. Insgesamt gilt der Brasilianische Mastiff als selbstsicherer Hund, der weitgehend eigenständig arbeitet.


Historie


Zu Vorfahren des Brasilianischen Mastiffs gehört unverkennbar der Bloodhound, der ebenfalls eine stark faltige Haut aufweist. Vermutlich wurdedieser mit weiteren Vorfahrendes Braslianischen Mastiffs von Spaniern und Portugiesen nach Südamerika gebracht. Da der FilaBrasileiro besonders auf Brasilianischen Farmen als Wachhund gehalten und gezüchtet wurde, gilt Brasilien als das Heimatland der Rasse.
Die Hunderasse wurde mit der Standard Nummer 225 von der FCI anerkannt und der Gruppe 2, Sektion 2.1 zugeordnet.


Erscheinungsbild


Der Brasilianische Mastiff – auch als Fila Brasileiro bekannt – ist ein großer Hund mit kräftigem Erscheinungsbild. Auffällig bei Tieren dieser Rasse ist die dicke, faltige Haut am ganzen Körper, der lange Fang und ihre großen hängenden Ohren.
Rüden dieser Hunderasse weisen bei einer Wiederristhöhe zwischen 65 und 75 cm ein Gewicht von 63 bis 82 kg auf. Hündinnen sind mit einer Größe zwischen 60 und 70 cm und einem Gewicht zwischen 56 und 73 kg etwas kleiner und leichter, wodurch sie auch in ihrem Erscheinungsbild weiblicher wirken.
Das Fell der Hunde ist kurz und dicht. Es liegt eng am Körper an und ist von glatter Struktur. Die Hunde treten hauptsächlich einfarbig gelbbraun oder gestromt auf und zeigen teilweise eine schwarze Maske.
Die Lebenserwartung beträgt 10 bis 12 Jahre.


Haltungsansprüche


Der Brasilianische Mastiff wird in erster Linie als Wachhund für Haus und Hof sowie für Viehherden verwendet. Kennzeichnend für ihn ist dabei sein tiefes, lautes Bellen. Hilfreich ist bei diesem Einsatzbereich auch sein guter Geruchssinn.
Zudem weist der Fila Brasileiro einen ausgeprägten Jagdinstinkt auf. Er wird besonders für die Jagd auf Großwild eingesetzt.



Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Wir verlosen drei Bücher "Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum" von Lizzie Shane! Als Mitglied des Stadtrats muss Ben West der jungen Ally mitteilen, dass das Tierheim ihrer Gr ...




Gewinnspiel: 100% WOLF auf DVD

Wir verlosen den Film 100% WOLF zweimal auf DVD! JEDER HAT DAS ZEUG ZUM HELDEN! Mit den Stimmen von Hella von Sinnen und Kurt Krömer Freddy Lupin ist kein gewöhnlicher Junge, sondern sta ...




Gewinnspiel: LASSIE || ab 9. Dezember erstmals auf Blu-ray

Wir verlosen den Filmklassiker LASSIE dreimal auf Blu-ray! Inhaltsangabe: Fest entschlossen, ein neues Leben auf dem Land zu beginnen, ziehen die Turners – Vater, Stiefmutter, Klein-Jenny u ...




Gewinnspiel: Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil

Wir verlosen drei Stellplatzführer „Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil“! Campen mit Hund – neuer Stellplatzführer für den Wohnmobil-Urlaub „Hunde willkommen“ heißt es im neue ...




Gewinnspiel: CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND (Kinostart: 2. Dezember 2021)

Wir verlosen drei Fanpakete zum Kinostart von "CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND"! Als die quirlige Emily Elizabeth (Darby Camp) von dem geheimnisvollen Mr. Bridwell (John Cleese) einen kleinen ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.