Bull Boxer


 

Stockmaß
zwischen 41 und 53 cm

Gewicht
bis zu 24 kg

Farben
keine bestimmte Farbe

Lebenserwartung
bis zu 13 Jahren

Funktion
Begleit- und Familienhund

Gruppe
Nicht FCI anerkannt

Herkunft
Großbritannien





Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Da die Hunderasse Bull Boxer keine anerkannte Hunderasse ist, kann ihre Einstufung als Listenhund lediglich nach dem Erscheinungsbild der Hunde erfolgen. Demzufolge ist ihre Haltung an bestimmte Maßnahmen geknüpft und nicht immer ohne Weiteres möglich.

Charakter


Entgegen seinem eher gefährlich wirkenden Erscheinungsbild, gilt der Bull Boxers als freundlich und unkompliziert. Er baut eine sehr enge Bindung zu seiner Familie und besonders zu seiner Bezugsperson auf und verträgt sich dabei auch sehr gut mit Kindern. Fremden gegenüber ist er jedoch misstrauisch. Dies steht auch in Verbindung mit dem ausgeprägten Schutzinstinkt, den er seiner Familie gegenüber zeigt. Sobald er eine Bedrohung für sie empfindet, zeigt er sich als mutiger und unerschrockener Beschützer, was ihn auch für die Verwendung als Wachhund geeignet macht.

Mit anderen Hunden verträgt sich der Bull Boxer in der Regel gut. Er lässt es sich jedoch nicht nehmen, immer wieder seine Dominanz zu demonstrieren. Eine konsequente und geduldige Erziehung sowie eine durchgreifende Hand, die den Hunden von Beginn an ihre Grenzen aufweist ist deshalb unbedingt erforderlich. Generell gelten die Tiere jedoch auch bei der Erziehung als gehorsam und lernbereit und dadurch unproblematisch.

Wichtig für die Hunderasse ist die regelmäßige Bewegung und Beschäftigung. Ein wenig Gassi gehen reicht bei den Tieren nicht aus. Stattdessen brauchen sie temporeiche Bewegung, bei der sie voll auf ihre Kosten kommen können. Dazu eignen sich Ball- und Apportierspielen, aber auch sportliche Freizeitaktivitäten mit der Familie. Obwohl er sich draußen sehr temperamentvoll zeigt, ist er im Haus recht ruhig und gelassen, was ihn zu einem angenehmen Familienmitglied macht.


Historie


Entstanden ist die Hunderasse Bull Boxer in den 1950er Jahren, jedoch recht zufällig. Durch die Kreuzung eines Staffordshire-Bullterriers mit einem Boxer einstand eine gelungene Mischung, die sofort auf Wohlgefallen traf. Folglich entschied man sich zur Weiterzucht der Tiere. Als Ursprungsort gilt Großbritannien.

Als Hybridhund ist die Hunderasse Bull Boxer nicht von der FCI anerkannt.


Erscheinungsbild


Hunde der Rasse Bull Boxer zeichnen sich durch ihr kräftiges Erscheinungsbild aus. Mit ihrem massiven Körperbau wirken sie imposant und auf den ersten Blick oftmals furchteinflößend. Die Widerristhöhe liegt bei den Hunden der Rasse zwischen 41 und 53 cm. Das Gewicht beträgt bei männlichen und weiblichen Tieren 17 bis 24 kg.

Das Haarkleid des Bullboxers ist glatt und liegt eng am Körper an. Bezüglich der Pflege ist es unkompliziert und benötigt lediglich hin und wieder ein paar Bürstenstriche. Die Fellfarbe der Hunde ist nicht festgelegt, sodass die Rasse in vielen verschiedenen Farbvarianten anzutreffen ist.

Die Tiere werden bis zu 13 Jahren alt.


Haltungsansprüche


Der Bull Boxer ist ein verträglicher Begleithund, der eine enge Bindung mit seiner Familie aufbaut und sich somit auch als Familienhund für kinderreiche Familien eignet.

Auch als Wachhunde geben die Tiere mit ihrem natürlichen Schutzinstinkt ein sehr gutes Bild ab.



Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Wir verlosen drei Bücher "Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum" von Lizzie Shane! Als Mitglied des Stadtrats muss Ben West der jungen Ally mitteilen, dass das Tierheim ihrer Gr ...




Gewinnspiel: 100% WOLF auf DVD

Wir verlosen den Film 100% WOLF zweimal auf DVD! JEDER HAT DAS ZEUG ZUM HELDEN! Mit den Stimmen von Hella von Sinnen und Kurt Krömer Freddy Lupin ist kein gewöhnlicher Junge, sondern sta ...




Gewinnspiel: LASSIE || ab 9. Dezember erstmals auf Blu-ray

Wir verlosen den Filmklassiker LASSIE dreimal auf Blu-ray! Inhaltsangabe: Fest entschlossen, ein neues Leben auf dem Land zu beginnen, ziehen die Turners – Vater, Stiefmutter, Klein-Jenny u ...




Gewinnspiel: Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil

Wir verlosen drei Stellplatzführer „Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil“! Campen mit Hund – neuer Stellplatzführer für den Wohnmobil-Urlaub „Hunde willkommen“ heißt es im neue ...




Gewinnspiel: CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND (Kinostart: 2. Dezember 2021)

Wir verlosen drei Fanpakete zum Kinostart von "CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND"! Als die quirlige Emily Elizabeth (Darby Camp) von dem geheimnisvollen Mr. Bridwell (John Cleese) einen kleinen ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.