Westiepoo



auch bekannt als: Wee-Poo, Westie-poo, Westipoo

Stockmaß
38 - 43 cm

Gewicht
9 - 13 kg

Farben
je nach Urprungsfarbe der Eltern

Lebenserwartung
bis 15 Jahre

Funktion
Begleithund

Gruppe
nicht FCI anerkannt

Herkunft
USA

Temperament
verspielt, neugierig,





Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Die Lebensenergie des Zuchthundes Westiepoo kommt wohl von den Charakteren der Ursprungshunde, dem Terrier und dem Pudel. So eignet er sich als Spielgefährte für Kinder oder für lange Spzaiergänge.

Die Farbe seines Fells hängt von den Fellfarben der Eltern ab, so können alle Farbvariationen vorkommen. Das Fell ist weich und wellig, die Ohren hängen herunter.

Charakter


Der Westiepoo ist eine Kreuzung aus einem West Highland White Terrier und einem Pudel. So merkt man dieser Kreuzung auch den Charakter beider Ursprungshunde an. Er zeigt die unermüdlichen und gewitzten Eigenschaften des West Highland Terriers aber ebenso den ruhigen und reizbaren Charakter des Pudels.
Daraus ergeben sich fantastische Eigenschaften für einen Single- oder Familienhund. Mit dem Westiepoo hat man einen loyalen und unternehmungslustigen Begleithund, der aber nach viel Aufmerksamkeit verlangt.


Wie immer Chefsache
7,40 €
Stand: 02.03.2021
20.000 km mit dem Hund
1,99 €
Stand: 02.03.2021

Aktuelle Gewinnspiele




Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.