»  
  »  
  »  


Mudi


 

Mudi
Bildquelle: Wikimedia Commons / Public Domain
Stockmaß
38 - 47 cm

Gewicht
8 - 13 kg

Farben
häufigste Farben: schwarz, weiß oder schwarz/weiß, seltener vorkommend: braun, blond

Lebenserwartung
13 - 14 Jahre

Funktion
Treibhund

Gruppe
FCI-Nr. 1.1 / 238

Herkunft
Ungarn





Bildergalerie


(1) - Hunderasse: Mudi, Bildquelle: Vulpes
Bildquelle: (1) Vulpes

Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der Mudi kommt in verschiedenen Varianten vor, so ist er ein enger Angehöriger des Pumi und des Puli. Diese beiden sind ebenfalls ungarische Hunderasssen. Ursprünglich war er der Begleithund von Bauern und Hirten Ungarns.
Man vermutet, dass der heutige Mudi aus Kreuzungen altdeutscher Hütehunde entstanden ist, die von nach Ungarn eingewanderten Deutschen mitgebracht worden waren.
Im Jahre 1936 wurde der Mudi erstmalig unter diesem Namen geführt.

Charakter


Wesentlicher Vorteil beim Ungarischen Schäferhund ist seine ausgeprägte Anpassungsfähigkeit. So kann er, vor allem wegen seines Mutes, in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Ein großes Einsatzgebiet war und ist die Treibjagd. Da er sehr gelehrig ist, kann er ebenso ideal als Rettungshund oder als Rauschmittelsuchhund eingesetzt werden.
Der Ungarische Schäferhund verlangt eine ausreichende Beschäftigung, d.h. viel Auslauf oder Hundesport.
Wenn diese gegeben ist, kann man ihn gut in einer Stadtwohnung halten.

Pflege


Nicht sehr pflegeintensiv, das Fell sollte aber täglich gebürstet werden.

Erscheinungsbild


Der Ungarische Schäferhund ist ein lauter Hund, er teilt sich gerne mit.

Haltungsansprüche


Ursprünglich war der Mudi ein Arbeitshund, daher braucht er viel Beschäftigung.

Fell


glänzend

Ohren


Stehohren


Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Wir verlosen drei Bücher "Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum" von Lizzie Shane! Als Mitglied des Stadtrats muss Ben West der jungen Ally mitteilen, dass das Tierheim ihrer Gr ...




Gewinnspiel: 100% WOLF auf DVD

Wir verlosen den Film 100% WOLF zweimal auf DVD! JEDER HAT DAS ZEUG ZUM HELDEN! Mit den Stimmen von Hella von Sinnen und Kurt Krömer Freddy Lupin ist kein gewöhnlicher Junge, sondern sta ...




Gewinnspiel: LASSIE || ab 9. Dezember erstmals auf Blu-ray

Wir verlosen den Filmklassiker LASSIE dreimal auf Blu-ray! Inhaltsangabe: Fest entschlossen, ein neues Leben auf dem Land zu beginnen, ziehen die Turners – Vater, Stiefmutter, Klein-Jenny u ...




Gewinnspiel: Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil

Wir verlosen drei Stellplatzführer „Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil“! Campen mit Hund – neuer Stellplatzführer für den Wohnmobil-Urlaub „Hunde willkommen“ heißt es im neue ...




Gewinnspiel: CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND (Kinostart: 2. Dezember 2021)

Wir verlosen drei Fanpakete zum Kinostart von "CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND"! Als die quirlige Emily Elizabeth (Darby Camp) von dem geheimnisvollen Mr. Bridwell (John Cleese) einen kleinen ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.