Sarplaninac



auch bekannt als: Jugoslovenski Ovcarski Pas - Sarplaninac (Jugoslawischer Hirtenhund - Sarplaninac) bis 1957: Illyrischer Schäferhund

Stockmaß
bis zu 80 cm

Gewicht
bis zu 61 kg

Farben
loh, grau und schwarz

Funktion
Familien-, Wach- und Hütehund

Gruppe
FCI-Nr. 2.2 / 41

Herkunft
Serbien und Mazedonien





Bildergalerie


(1) - Hunderasse: Sarplaninac, Bildquelle: Pleple2000
Bildquelle: (1) Pleple2000

Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der jugoslawische Hirtenhund -auch istrischer Schäferhund- ist ein sehr dominanter und kompakter Hütehund, der mit seinem langen, harten Fell bestens für alle Wetterlagen gewappnet ist.

In Teilen der Schweiz und in Dänemark gilt der Sarplaninac als potentiell gefährlich, sodass seine Haltung bewilligungspflichtig oder sogar ganz verboten ist.

Charakter


Der Sarplaninac hat ein ausgeglichenes Temperament, ist ruhig und gelassen. Er keinen ausgeprägten Jagdinstinkt, sondern sieht sich in erster Linie als Wächter von Haus und Hof. Während er früher seine Herde gehütet hat, fühlt er sich heute für die ihn umgebenden Menschen verantwortlich und hat dementsprechend einen großen Beschützerinstinkt. Aus dieser Aufgabe heraus bildeten sich auch seine Charaktereigenschaften: Der Sarplaninac ist mutig, stark und hat ein großes Selbstbewusstsein. Zudem sind die Hunde wachsame Beobachter: sie sind aufmerksam, klug und haben ein gutes Gespür für Gefahrensituationen. Im Ernstfall können die Tiere problemlos eigene Entscheidungen treffen. Sie zeigen sich unerschrocken und würden lieber sterben als einen Rückzieher zu machen.
Dementsprechend zeigt sich der Sarplaninac auch ausgesprochen treu und zuverlässig im Umgang mit seiner Familie. Er benötigt viel Anschluss und Kontakt, ist aber insgesamt sehr eigenwillig, sodass er eine konsequente Erziehung benötigt. Die Hunde sind gutmütig und zeigen sich auch Kindern gegenüber sanft und freundlich.
Wichtig für die Haltung des Sarplaninac, ist, dass er genügend Bewegungsmöglichkeiten hat. Eine Wohnung eignet sich auf keinen Fall, um seinem Bewegungsdrang gerecht zu werden. Er fühlt sich auf Bauernhöfen oder weiten Feldern wohl und benötigt selbst bei einem großen Garten noch ausreichend Auslauf.


Historie


Die Hunderasse Sarplaninac wurde ursprünglich als Hirtenhund im ehemaligen Jugoslawien eingesetzt und auch dafür gezüchtet. Als seine Herkunftsländer gelten Mazedonien und Serbien.
Seinen Namen erhielt das Tier nach dem Gebirge „SarPlanina“.
Die Hunde wurden mit der Standard Nummer 41 von der FCI anerkannt und Gruppe 2, Sektion 2.2 zugeordnet.


Erscheinungsbild


Der Sarplaninac ist ein großer, kräftiger Hund mit ausgeprägter Muskulatur. Rüden erreichen eine Größe zwischen 56 und 62 cm, Hündinnen werden zwischen 54 und 60 cm groß. Auch das Gewicht der Tiere ist leicht unterschiedlich: männliche Tiere werden zwischen 35 und 45 kg schwer, beim weiblichen Geschlecht beträgt das Gewicht 30 bis 40 kg.
Das Fell der Hunde ist langstockhaarig und weist viel Unterwolle auf. Es treten grau, lohfarben, braun, fast schwarz und weitere Farben auf, ist jedoch in jedem Fall einfarbig.
Die Lebenserwartung der Tiere liegt bei 15 Jahren.


Haltungsansprüche


Durch seine Eigenständigkeit und sein Selbstbewusstsein ist der Sarplaninac ein beliebter Arbeitshund. Während er früher hauptsächlich als Hirtenhund eingesetzt wurde, findet er heute besonders im Wach- und Schutzdienst Verwendung und wird somit auch gerne von Polizei und Militär eingesetzt.
Wenn man ihm seinen Freiraum lässt, ist er ein guter Familienhund.



Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Wir verlosen drei Bücher "Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum" von Lizzie Shane! Als Mitglied des Stadtrats muss Ben West der jungen Ally mitteilen, dass das Tierheim ihrer Gr ...




Gewinnspiel: 100% WOLF auf DVD

Wir verlosen den Film 100% WOLF zweimal auf DVD! JEDER HAT DAS ZEUG ZUM HELDEN! Mit den Stimmen von Hella von Sinnen und Kurt Krömer Freddy Lupin ist kein gewöhnlicher Junge, sondern sta ...




Gewinnspiel: LASSIE || ab 9. Dezember erstmals auf Blu-ray

Wir verlosen den Filmklassiker LASSIE dreimal auf Blu-ray! Inhaltsangabe: Fest entschlossen, ein neues Leben auf dem Land zu beginnen, ziehen die Turners – Vater, Stiefmutter, Klein-Jenny u ...




Gewinnspiel: Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil

Wir verlosen drei Stellplatzführer „Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil“! Campen mit Hund – neuer Stellplatzführer für den Wohnmobil-Urlaub „Hunde willkommen“ heißt es im neue ...




Gewinnspiel: CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND (Kinostart: 2. Dezember 2021)

Wir verlosen drei Fanpakete zum Kinostart von "CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND"! Als die quirlige Emily Elizabeth (Darby Camp) von dem geheimnisvollen Mr. Bridwell (John Cleese) einen kleinen ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.