Dogo Argentino



auch bekannt als: Argentinische Dogge

Stockmaß
58 - 66 cm

Gewicht
35 - 45 kg

Farben
weiß

Lebenserwartung
13 Jahre

Funktion
Begleit- und Wachhund

Gruppe
FCI-Nr. 2.2 / 292

Herkunft
Argentinien, 1920-er





Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Diese kräftige und ausdauernde Rasse wurde in den späten 20ern zur Meutejagd auf Jaguar und Pumas in Argentinien gezüchtet. Ihr helles Fell dient dazu, die Hitze der Sonne abzuweisen.
Sie entstand aus der Kreuzung von mehreren europäischen Rassen, unter anderem der Deutschen Dogge und dem Boxer.

In vielen deutschen Bundesländern, sowie in einigen Kantonen der Schweiz, in Teilen Österreichs und in Dänemark gilt der Dogo Argentino als Listenhund, der auf der Rasseliste potentiell gefährlicher Hunde steht, sodass Haltung, Zucht und Einfuhr nicht ohne Weiteres möglich ist, sondern mitbestimmten Auflagen verbunden ist.

Charakter


Hunde der Rasse Dogo Argentino haben einen natürlichen, fröhlichen Charakter. Sie sind selbstsicher und können ihre eigenen Kräfte gut einschätzen. Im Revierkampf mit Artgenossen will der Dogo Argentino diese auch immer wieder beweisen, sollte dabei jedoch keinesfalls aggressiv sein. Um dies zu vermeiden benötigen die Tiere eine konsequente Erziehung und einen erfahrenen, durchsetzungsfähigen Besitzer.
Des Weiteren haben die Hunde einen Jagdinstinkt und werden auch vornehmlich in diesem Bereich eingesetzt. Sie verhalten sich dabei clever und machen kaum Geräusche. Insgesamt sind sie mutig, tapfer und unerschrocken und legen ein hohes Maß an Hartnäckigkeit an den Tag.


Historie


Wie sich unschwer an ihrem Namen erkennen lässt, hat die Hunderasse Dogo Argentino ihren Ursprung in Cordoba in Argentinien. Die Zucht begann dort im Jahr 1928 unter Antonio Nores Martinez, der auch als Begründer der Rasse gilt. Mittlerweile sind die Hunde auch in Deutschland bekannt und werden hier als Haushunde gehalten.
Die Hunderasse wurde mit der Standard Nummer 292 von der FCI anerkannt und der Gruppe 2, Sektion 2.1 zugeordnet.


Erscheinungsbild


Der Dogo Argentino ist ein großer Hund mit kräftigem und athletischem Körperbau und einer harmonischen Ausstrahlung. Hunde des männlichen Geschlechts weisen eine Widerristhöhe zwischen 62 und 68 cm, bei Hündinnen liegt die Körpergröße zwischen 60 und 65 cm. Das Gewicht liegt bei beiden Geschlechtern zwischen 36 und 45 kg.
Das Fell der Hunde ist glatt und relativ kurz. Es ist von weicher Struktur. Je nach klimatischer Bedingung ist das Fell dick oder weniger dicht. Im Winter kann sich sogar Unterwolle bilden. Die Fellfarbe ist normalerweise reinweiß, teilweise ist ein schwarzer Fleck in der Kopfregion vorhanden. Durch das helle Haarkleid wird die schwarze Nase betont.
Im Normalfall werden die Tiere zwischen 9 und 15 Jahre alt.


Haltungsansprüche


Der Dogo Argentino wurde als Begleiter bei der Jagd gezüchtet und wird besonders in seiner Heimat auch heute noch in diesem Bereich verwendet. Er eignet sich gut für die Jagd auf Großwild. Dabei zeichnet er sich besonders durch seine Kraft, und seine Beharrlichkeit aus.
Mit seinem bemerkenswerten Geruchssinn, gibt der Dogo Argentino auch als Fährtenhund ein gutes Bild ab.
In Deutschland werden die Hunde hauptsächlich als Haushunde gehalten.



Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Wir verlosen drei Bücher "Pine Hollow - Zwölf Körbchen unterm Weihnachtsbaum" von Lizzie Shane! Als Mitglied des Stadtrats muss Ben West der jungen Ally mitteilen, dass das Tierheim ihrer Gr ...




Gewinnspiel: 100% WOLF auf DVD

Wir verlosen den Film 100% WOLF zweimal auf DVD! JEDER HAT DAS ZEUG ZUM HELDEN! Mit den Stimmen von Hella von Sinnen und Kurt Krömer Freddy Lupin ist kein gewöhnlicher Junge, sondern sta ...




Gewinnspiel: LASSIE || ab 9. Dezember erstmals auf Blu-ray

Wir verlosen den Filmklassiker LASSIE dreimal auf Blu-ray! Inhaltsangabe: Fest entschlossen, ein neues Leben auf dem Land zu beginnen, ziehen die Turners – Vater, Stiefmutter, Klein-Jenny u ...




Gewinnspiel: Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil

Wir verlosen drei Stellplatzführer „Hunde willkommen: Urlaub mit Hund und Wohnmobil“! Campen mit Hund – neuer Stellplatzführer für den Wohnmobil-Urlaub „Hunde willkommen“ heißt es im neue ...




Gewinnspiel: CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND (Kinostart: 2. Dezember 2021)

Wir verlosen drei Fanpakete zum Kinostart von "CLIFFORD DER GROSSE ROTE HUND"! Als die quirlige Emily Elizabeth (Darby Camp) von dem geheimnisvollen Mr. Bridwell (John Cleese) einen kleinen ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.