Gewinnspiel: Auf vier Pfoten ins Glück

   Auf vier Pfoten ins Glück

Wir verlosen drei Bücher “Auf vier Pfoten ins Glück” von Rachel Lacey.

Auf vier Pfoten ins GlückChronisch pleite tut Merry Atwater alles, um ihre Organisation zur Rettung von Hunden, vor dem finanziellen Ruin zu bewahren. Da kommt ihr das Angebot von T.J. Jameson gerade recht, der verzweifelt eine Tiertherapeutin für sein Sommercamp sucht. Ehe er sichs versieht, hat der attraktive Veterinär nicht nur Merry engagiert, sondern auch eine Promenadenmischung bei sich zu Hause aufgenommen. Einziges Problem: T.J. hat panische Angst vor Hunden …

Mehr Informationen unter www.egmont-lyx.de

Über die Autorin: 

Rachel Lacey lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und einem Hund im sonnigen Kalifornien. Sie reist gern und arbeitet mehrmals die Woche ehrenamtlich im Tierheim.

Daten und Fakten

Erschienen am 07.04.2016
416 Seiten
ISBN 978-3-8025-9652-0
Ausgabe kartoniert

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung der EGMONT Verlagsgesellschaften mbH LYX 3 Bücher “Auf vier Pfoten ins Glück.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Sabrina, Gerda und Sandra.
Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.


  
  Passend bei Amazon
Auf vier Pfoten ins Glück (Love to the rescue, Band 2)
Auf vier Pfoten ins Glück (Love to th...
Medium: Taschenbuch
Preis: EUR 9,99
Stand: 20.11.2017

Doppelband: Auf vier Pfoten ins Glück / Kein Plan für die Liebe
Doppelband: Auf vier Pfoten ins Glück...
Medium: Taschenbuch
Preis: EUR 7,82
Klappentext zu "Auf vier Pfoten ins Gl...
Stand: 20.11.2017




  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…