Hundefutter

Hundefutter: Tipps für eine gesunde Ernährung des Hundes

Die richtige Ernährung ist für Hunde ein elementarer Baustein für ein gesundes und glückliches Leben. Jeder Hundebesitzer sollte sich aus diesem Grund die Frage stellen, welche Ernährung für den eigenen Hund die richtige ist. Trockenfutter, Nassfutter oder Barf – Hundebesitzer haben die Qual der Wahl. Fertigfutter als Alleinfuttermittel Gerne suggerieren Hundefuttermittelhersteller, dass es ausreichend ist,…

Hund im Wasser

Ab ins Wasser – VIER PFOTEN gibt Tipps für ein hundefreundliches Badevergnügen

Die meisten Hunde lieben es, sich bei warmen Temperaturen im kühlen Nass zu erfrischen. Doch der Badespaß ist nicht ganz ungefährlich. „Hunde sind nicht in der Lage, Gefahren einzuschätzen. Strömungen können einen Hund vom Ufer wegtreiben. Bei hoher Außentemperatur und sehr kaltem Wasser können Herz-Kreislauf-Probleme und Muskelkrämpfe auftreten. Hundebesitzer sollten ihren Vierbeiner beim Baden immer…



Feuerwerk

Mitgefühl statt Feuerwerk: PETA-Expertin gibt Tipps, wie tierische Mitbewohner die Silvesternacht möglichst stressfrei überstehen

Organisation appelliert an Bevölkerung, Jahreswechsel ohne Raketen und Knallkörper zu feiern Entspannte Silvesternacht für Mensch und Tier: Während die knallenden Lichterspiele zum Jahreswechsel eine schöne Unterhaltung für Menschen sind, nehmen Wildtiere, Hunde, Katzen und Kleintiere den ohrenbetäubenden Lärm, die grellen Blitze und die unbekannten Gerüche oftmals als lebensbedrohliche Situation wahr. Zudem kann das Feuerwerk für…

Senior Hund

VIER PFOTEN erklärt, warum man ein älteres Tier adoptieren sollte

Ein Seniortier aufzunehmen kann viele Vorteile mit sich bringen und eine bereichernde Erfahrung sein. Sarah Ross, Heimtierexpertin von VIER PFOTEN erklärt, warum man bei der Adoption ein älteres Tier in Betracht ziehen sollte. Senioren sind in der Regel zuverlässiger, da ihr Charakter bereits voll entwickelt ist. Auf der Suche nach einem geeigneten Heimtier kann dies…





Hundesprache: Wann und wie Hunde bellen

Hundesprache: Wann und wie Hunde bellen

Bellen gehört zum Hund. So ganz natürlich, wie oft dargestellt, ist das Hundegebell jedoch nicht. Übermäßiges Bellen zählt zu den häufigsten und für viele Besitzer nervigsten Verhaltensproblemen von Hunden. Aber auch innerhalb der Rassen gibt es Unterschiede: Die einen kläffen rassegemäß mehr, die anderen weniger. Dennoch kommt das Gebell mit etwas Beobachtungsgabe und Training schnell…

Der Pitbull, eine beliebte Rasse mit schlechtem Ruf

Der Pitbull, eine beliebte Rasse mit schlechtem Ruf

Der Pitbull, eine Kreuzung aus Terrier und Bulldogge, wird ebenso als Listenhund bezeichnet. Er wird in der Rasseliste geführt, die Hunde erfasst, denen man eine rassebedingte Gefährlichkeit nachgesagt. Die Haltung eines Pitbulls unterliegt in den meisten deutschen Bundesländer verschiedenen Einschränkungen. Doch müssen diese so genannten “Kampfhunde” oder “gefährlichen Hunde” wirklich eine Gefahr für den Menschen…



Flöhe bei Hunden - Wie man Umgebung und Hund schützt

Flöhe bei Hunden – Wie man den Hund und die Umgebung schützt

Mit dem Hund spazieren gehen ist oftmals ein tolles Erlebnis für Tier und Mensch. Frische Luft, etwas den Kopf ausschalten und sich einfach auf seinen Freund an der Leine konzentrieren. Vielleicht führt der Weg durch eine schöne, grüne Wiese oder einen ruhigen Wald. Doch leider wird diese Idylle dann so manches Mal beim Heimkommen zerstört.…

pixabay_dog-3226922_1920

Das perfekte Brustgeschirr: PETA-Expertin gibt Hundehaltern Tipps für die sichere Ausrüstung ihrer Vierbeiner

Halsbänder können der Hundegesundheit schaden Nicht nur ausgedehntes Toben, sommerliche Temperaturen oder möglicher Stress beim Tierarztbesuch bringen Hunde zum Hecheln. Oft sieht man den besten Freund des Menschen auch keuchend in der Leine hängen, beispielsweise wenn es ihm nicht schnell genug geht. Viele Tierfreunde fragen sich, was für ihren Hund besser ist: Halsband oder Brustgeschirr?…





Hunde im Herbst_1792812_1280

Hunde im Herbst: VIER PFOTEN rät zu Reflektoren und Anti-Parasiten-Mitteln

Frühe Dunkelheit, Nebel und Regen gefährden Hunde ganz besonders und Hundehalter sollten jetzt entsprechend vorbereitet sein. VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross gibt Tipps für einen unbeschwerten Hundespaziergang im Herbst. Reflektoren bei Dunkelheit „Reflektierende Halsbänder, Brustgeschirre oder Leinen machen den Hund im Dunkeln sichtbar und tragen zur Vermeidung von Unfällen bei. Bei langhaarigen Hunden eignen sich…

Hundefutter und seine Auswirkungen auf das Hundeleben

Hundefutter und seine Auswirkungen auf das Hundeleben

Eine ausgewogene Ernährung ist für Hunde ebenso wichtig, wie für uns Menschen. Der natürliche Bewegungsdrang sowie die vielen Stunden im Freien können für Hunde zwar spaßig, aber auch anstrengend sein. Umso wichtiger ist es, dass die Vierbeiner für den alltäglichen Ablauf gerüstet sind. Ohne eine gesunde und mineralstoffreiche Ernährung ist dies nicht möglich. Als Resultat…



Seite 1 von 11123...10...Letzte »