Gewinnspiel: Blitzrezepte für Hunde-Smoothies

   Blitzrezepte für Hunde-Smoothies

Wir verlosen drei Bücher “Blitzrezepte für Hunde-Smoothies” von Valentina Kurscheid!

Blitzrezepte für Hunde-SmoothiesDIY: Flüssigsnacks für Hunde sind der neueste Trend! In „Blitzrezepte für Hunde-Smoothies“ finden Sie viele leckere Rezepte für jeden Hundegaumen: Püriertes für die Futtertube, cremige Suppen für den Napf und feine Smoothies zum Schlabbern – hier ist wirklich für jeden was dabei. Auch Welpen, Hundesenioren oder Handicap-Hunde freuen sich über die gesunden gemixten oder pürierten flüssigen Leckereien. Valentina Kurscheid bringt Ihnen die gesunde Revolution der Hundeernährung näher. Neugierig geworden? Dann probieren Sie’s doch gleich mal aus – Ihr Vierbeiner wird’s Ihnen danken!

Über den Autor

Valentina Kurscheid, Fotografin, Fernsehjournalistin und Buchautorin, ist mit 24 Katzen aufgewachsen. Tiere sind ihre Leidenschaft, ob beruflich oder privat. Auch ehrenamtlich setzt sie sich für den Tierschutz ein. Dackel-Dame Berta ist ihre ständige Begleiterin.

Daten und Fakten

Valentina Kurscheid
Blitzrezepte für Hunde-Smoothies. Liquid Snacks – gemixt, gekocht, in Tuben.
64 S., 57 Farbfotos, kart.
ISBN 978-3-8001-0385-0. € 9,90

Weitere Informationen zum Buch “Blitzrezepte für Hunde-Smoothies”.

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung vom Verlag Eugen Ulmer 3 Bücher “Blitzrezepte für Hunde-Smoothies”.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Tom, Sandra und Sabrina.
Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

  Passend bei Amazon
Blitzrezepte für Hunde-Smoothies: Liquid Snacks – gemixt, gekocht, in Tuben
Blitzrezepte für Hunde-Smoothies: Liquid Snacks ...
Medium: Kindle Edition
DIY: Flüssigsnacks für Hunde sind de...
Stand: 18.11.2017





  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…