Gewinnspiel: Hundespielzeug-Bücher

   hundespielzeug-selber-machen-cover-850x500

Hundespielzeug einfach selber machenWir verlosen fünf Bücher!

Spielzeug Marke Eigenbau: Die Naschpalette, das Sockentau und das Spionspiel haben eines gemeinsam: Sie bieten jede Menge Spielspaß für Vierbeiner. Noch dazu lassen sie sich schnell und preisgünstig selbst basteln. Corinna Lenz erklärt in ihrem Buch “Hundespielzeug einfach selber machen”, wie das geht. Mehr als ein Dutzend Spielideen kann der Leser
nachbauen. Verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit aussagekräftiger Bebilderung helfen dabei. Die Bastelanregungen sind in Zerr- und Laufspiele, Schnüffel- und Suchspiele und Intelligenzspiele aufgeteilt. Do-it-yourself-Anfänger finden im Buch auch Erklärungen zu den benötigten Werkzeugen.

Die Autorin Corinna Lenz veranstaltet Trick- und Spielseminare für Hunde. Zusammen mit Clement Victor dit Vouillon betreibt sie die Internetseite www.dogityourself.com.

Bibliographische Daten

Corinna Lenz:
Hundespielzeug einfach selber machen
Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2013
64 S., 63 Farbfotos, kart.
ISBN 978-3-8001-7954-1
EUR [D] 12,90 / [A] 13,20 / [CH] 14,40

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung des Verlags Eugen Ulmer fünf Exemplare von Corinna Lenz’ “Hundespielzeug – einfach selber machen”.

Teilnahmefrage: Welche Alltagsgegenstände habt ihr schon als Spielzeug zweckentfremdet?

Die Antwort einfach in die Kommentare unter diesem Posting schreiben. Das Los entscheidet.

Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 26.08.2013, 12 Uhr.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, es gelten unsere AGB.

 

  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…