Hundewerbung lockt mit Frequenz

   SONY DSC

hundefutterBildquelle: Ale_Paiva-scx.hu

Der berühmte Konzern “Nestlé” nutzt in einem neuem TV Werbespot für die eigene Tierfuttermarke “Purina” das gute Gehör des Hundes aus.

Durch einen bestimmten Ton, welcher für den Menschen nicht hörbar ist, werden die Vierbeiner unmittelbar vor den Fernseher gelockt. Ob dieser dann wirklich das Futter und die Marke erkennt ist fraglich, jedoch ist die Idee einzigartig und das Futter wird ihm schmackhaft gemacht.

Diesen Ton kennt man beispielsweise von der Hundepfeife, die einen hohen Frequenzton erzeugt welche Hunde anlockt, für Menschen aber nicht Hörbar ist.

  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Die besten Freunde: Hunde und Katzen

In einer Redensart heißt es “Sie sind wie Hund und Katze”. Damit ist gemeint, dass die beiden Personen sich nicht verstehen und dauernd streiten. Katzen und Hunde deuten häufig die Körpersprache des jeweils anderen falschen und können ihn daher nicht “verstehen”. Das es allerdings auch anders geht, zeigen wir euch hier in unseren Fundstücken aus…