Immohund.de gewinnt PETAs „Progress Award 2011“

   SONY DSC

Immohund.de gewinnt PETAs „Progress Award 2011“

immohund

Eurasburg / Gerlingen, 21. Juli 2011 – Welcher Hundehalter kennt das nicht: Man sucht eine Wohnung mit dem Vierbeiner und trifft auf skeptische Vermieter, die Kratzspuren auf dem Parkett und lautes Bellen befürchten. Um Tierfreunden zu helfen, ein schönes neues Zuhause zu finden, wurde das Portal www.immohund.de gegründet. Geschäftssitz ist Eurasburg im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz. Gegen einen geringen Monatsbeitrag kann man bei Immohund nach einer neuen Wohnung suchen; Vermieter inserieren kostenlos. Ein Teil des Gewinns wird dem Tierschutz gespendet. Eine tolle Idee, die Mensch und Tier hilft, lobt PETA Deutschland e. V. (People for the Ethical Treatment of Animals). Deshalb verleiht die Tierrechtsorganisation Immohund.de jetzt den „Progress Award 2011“ in der Kategorie „Tierfreundlichstes Immobilienportal“.

„Unsere ‚Progress Awards‘ sollen Menschen helfen, neue Verhaltensweisen, tierfreundliche Produkte, vegane Mode, tierfreundliches Handeln oder tierversuchsfreie Testmethoden zu entdecken. Wir wollen in der Gesellschaft mehr Mitgefühl und Respekt für Tiere schaffen“, so Harald Ullmann, zweiter Vorsitzender von PETA. Mit den „Progress Awards“ vergibt die Tierrechtsorganisation PETA seit 2007 jährlich Auszeichnungen für „tierischen“ Fortschritt in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Dog   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie verfangene Haare sind nur einige Beispiel dafür, dass diese praktischen Beförderungsgeräte von Menschen mit Vorsicht genutzt werden…