Adventskalender für Hunde

   Adventskalender für Hunde

Die Vorfreude auf Weihnachten ist jedes Jahr riesig. Große und kleine Weihnachtsliebhaber zählen die Tage bis zur großen Bescherung am ersten Weihnachtsfeiertag und sehen jeden Tag aufgeregt auf den Kalender. Damit das Warten auf das Christkind nicht allzu schwerfällt, gibt es ja den Adventskalender. Für den Zweibeiner ist er mit allerhand Süßigkeiten und Spielzeug gefüllt, doch was ist eigentlich mit dem treuen Familienhund und besten Freund des Menschen?

Auch Hunde spüren die Veränderung im Dezember. Sie wittern die Aufregung, die in der Luft liegt, genießen Spaziergänge im Schnee und fragen sich, was Herrchen und Frauchen auf dem Weihnachtsmarkt da Dampfendes in ihren Tassen haben.
Sie beobachten jeden Tag ganz genau den Gang ihrer Menschen zum Adventskalender, das Strahlen auf ihren Gesichtern und das kleinen Stückchen Schokolade was sie sich jeden Morgen genüsslich in den Mund stecken.
Die treuen Hundeaugen verraten dabei, wie gern der Vierbeiner auch so einen Kalender hätte, in dem jeden Tag eine kleine Leckerei oder ein witziges Spielzeug wartet.

Der Hund gehört zur Familie und braucht genauso seinen eigenen Adventskalender. Das ist auch überhaupt kein Problem, denn Adventskalender für Hunde gibt es von vielen verschiedenen Herstellern und je nach Hund und Vorlieben kann der richtige Adventskalender viel Freude bereiten.
Die Unterschiede liegen hier einmal darin, ob es sich um einen großen oder kleinen Vierbeiner handelt und ob er ausschließlich Snacks bekommen soll, oder ob es auch etwas zur Beschäftigung sein darf. Eine gute Wahl stellt ein gemischter Adventskalender dar, der beides enthält und daher sehr abwechslungsreich ist. Außerdem hat der Hund von einem Spielzeug natürlich länger etwas als von einem Snack.

Je nach Alter und Appetit kann es auch ein reiner Snack-Kalender sein, denn der gesetzte Hund ist vielleicht nicht mehr so aktiv wie ein junger Hund, dafür aber umso mehr ein Feinschmecker.
Je nach Hundegröße variiert die Größe der Leckereien, ein großer Hund würde einen kleinen Snack ja auch nahezu unbemerkt verschlingen und hätte nicht wirklich etwas davon.
Für empfindliche Hunde oder Hunde mit einer Getreideallergie gibt es zudem getreidefreie Adventskalender, damit die morgendliche Nascherei nicht auf den Magen schlägt.

  Das könnte dich auch interessieren