Alle Jahre wieder: Plage für Hund und Katze

Alle Jahre wieder: Plage für Hund und Katze

Die Zeckensaison ist in vollem Gange. Hunde- und Katzenbesitzer mussten bestimmt schon etliche der kleinen Blutsauger von ihren Tieren entfernen. Da ein Zeckenstich immer die Gefahr der Übertragung von Krankheitserregern in sich birgt, ist es also höchste Zeit, die geliebten Vierbeiner vor den winzigen Parasiten zu schützen. „Das Gefährliche bei einem Zeckenstich ist, dass der Parasit mit seinem Speichel verschiedene Krankheitserreger ausscheidet.

Achtung, Flohzeit! PETA-Expertin gibt Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Flohbefall bei Hunden und Katzen

Achtung, Flohzeit! PETA-Expertin gibt Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Flohbefall bei Hunden und Katzen

Der Frühling ist da, die Tage werden länger und wärmer, Menschen und Tiere verbringen wieder mehr Zeit an der frischen Luft. Damit steigt auch die Gefahr von Flohbefall, der ziemlich lästig werden kann. Denn Flöhe sind äußerst schwer zu bekämpfen und sehr unangenehm für betroffene Tiere und ihre Umgebung. Aus diesem Grund sollten tierische Begleiter unbedingt vorbeugend vor den Insekten geschützt werden.



Im Frühling ohne Zecken

Im Frühling ohne Zecken

Mit steigenden Temperaturen werden auch Zecken wieder aktiver. Sobald das Thermometer über acht Grad anzeigt, erwachen die winzigen Spinnentiere aus ihrer Winterstarre. Die Insekten verbeißen sich unbemerkt in Hunde und Katzen, um deren Blut zu trinken. Durch ihren Biss können die Parasiten Borreliose, Babesiose, Ehrlichiose oder die Gehirnhautentzündung FSME übertragen. Die globale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN gibt Tipps …

Start der Zeckenzeit: PETA-Expertin gibt Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Zeckenstichen beim Hund

Start der Zeckenzeit: PETA-Expertin gibt Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Zeckenstichen beim Hund

Vierbeiner richtig schützen: Auch wenn es streckenweise noch recht kalt ist, sind schon jetzt die ersten Zecken aktiv – und das kann gefährlich werden. Hauptsaison für die Spinnentiere ist von März bis Oktober. Jana Hoger, Fachreferentin für tierische Mitbewohner bei PETA, erklärt Hundehaltern, welche Krankheiten von Zecken übertragen werden können, warum eine Zeckenprophylaxe so wichtig ist und was bei einem Befall zu tun ist.





Zeckenschutz ist keine Frage der Saison

Zeckenschutz ist keine Frage der Saison

Auch wenn Zecken mit steigenden Temperaturen besonders aktiv werden, müssen Hunde- und Katzenbesitzer umdenken. „Exotische“ Zeckenarten fühlen sich in unseren heimischen Gefilden zunehmend wohler. Ein Zeckenbefall in wärmer werdenden Wintermonaten ist nicht auszuschließen.
Nach wie vor zählen Schildzecken zu den häufigsten Zecken in Mitteleuropa. Von den mehr als 20 in Deutschland vorkommenden Arten …

Neue Winterzecke verbreitet sich deutschlandweit

Neue Winterzecke verbreitet sich deutschlandweit

Zeckenbisse waren bis dato ein Thema der Frühjahrs- bis Herbstmonate. Damit ist jetzt Schluss. Schuld ist die Ausbreitung einer neuen Zeckenart, der Buntzecke, auch Wiesenzecke genannt (Dermacentor reticulatus). Sie wurde bereits in allen Teilen Deutschlands nachgewiesen und erfährt nun, vermutlich durch die vermehrten innerdeutschen Urlaubsfahrten während der Pandemie, einen neuerlichen Schub.



Achtung, Zeckenzeit!

Achtung, Zeckenzeit!

Vierbeiner richtig schützen: Der Sommer steht vor der Tür, Mensch und Hund genießen die gemeinsame Zeit im Freien. Doch besonders in der warmen Zeit des Jahres sind auch Zecken aktiv – und das kann gefährlich werden. Hauptsaison für die Spinnentiere ist von März bis Oktober. Jana Hoger, Fachreferentin für tierische Mitbewohner bei PETA, erklärt Hundehaltern, welche Krankheiten von Zecken übertragen werden können, warum eine Zeckenprophylaxe so wichtig ist und was bei einem Befall zu tun ist.

Wie schütze ich mein Tier richtig vor Zecken?

Wie schütze ich mein Tier richtig vor Zecken?

Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung des Bundesverband für Tiergesundheit e.V. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. Zecken werden im Frühjahr spürbar aktiv. Hunde- und Katzenbesitzer sollten spätestens jetzt mit einem sicheren Zeckenschutz starten. Mögliche Unverträglichkeiten sind zu beachten. 26.03.2020 – Zecken sind nicht nur Plagegeister, sie können auch ernsthafte…





Zecken-Tipps für Halter

Die Gefahr im Gras – Anti-Zecken-Tipps für Tierhalter

Die Temperaturen steigen. Der Winter scheint – zumindest vorerst – vorbei zu sein. Vogelgezwitscher und erste wärmende Sonnenstrahlen locken Tierhalter und ihre Vierbeiner wieder vermehrt ins Freie. Ausflüge und lange Wanderungen stehen nun wieder auf der Tagesordnung. Doch die Freude über Zeit im Freien wird von einer nicht zu unterschätzenden Gefahr überschattet: Zecken! Diese fast…

Parasiten Party

Kein Fest für Parasiten – Werbung

Zecken, Flöhe, Würmer. Haustiere können gerade im Sommer – aber nicht nur dann – zum Tummelplatz für Schädlinge werden. Diese Quälgeister sind nicht nur lästig bis schmerzhaft, sie bringen viel zu oft ernsthafte Krankheiten mit sich. Betroffen sind nicht nur Hunde und Katzen, sondern ebenso der Mensch und hier vor allem Kinder und Kranke. Merial…