glatthaarig und "to retrieve"-> apportieren) beschreibt diesen Hund als temperamentvollen Jagdhund. Er ist eine Kreuzung aus Neufundl" />
 
schliessen

Flat Coated Retriever


Buchempfehlungen



Flatcoated Retriever: Das große Rassehandbuch
Flatcoated Retriever: Das große Rassehandbuch
Preis: EUR 29,90
Stand: 16.08.2018







auch bekannt als: Glatthaariger Retriever

Flat Coated Retriever
Bildquelle: Wikimedia Commons / Public Domain
Stockmaß
55 - 62 cm

Gewicht
25 - 35 kg

Farben
schwarz und leberbraun

Lebenserwartung
12 - 14 Jahre

Funktion
Früher Apportierhund, jetzt Begleit- und Begleithund

Gruppe
FCI-Nr. 8.1 / 121

Herkunft
Großbritannien, 19. Jh.





Bildergalerie


(1) - Hunderasse: Flat Coated Retriever, Bildquelle: Wikimedia Commons / Public Domain
Bildquelle: (1) Wikimedia Commons / Public Domain

Wissenswertes zu dieser Hunderasse - Gib deine Stimme ab!

Größe
Futter
Fellpflege
Aktivität
Freundlichkeit
Eignung als Wachhund

Eignung für Dressur



Allgemein


Der Name ("flat-coated"-> glatthaarig und "to retrieve"-> apportieren) beschreibt diesen Hund als temperamentvollen Jagdhund.
Er ist eine Kreuzung aus Neufundläder und Setter, wurde aber zunehmend von Labradoren und dem Golden Retriever verdrängt und mußte bis zum Zweiten Weltkrieg ums Überleben kämpfen.

Charakter


Dieser Retriever ist sehr fröhlich und lieb, auch zu Kindern. Er ist anpassungsfähig, lernt sehr gut und als Familienhund ist er sehr unkompliziert.

Pflege


Er bedarf viel Fellpflege, und leidet des Öftern an Knochenkrebs, ist sonst aber pflegeleicht.

Auslauf


Er braucht viel Bewegung, und liebt es, im Freien zu leben, mag´s aber auch in der Stadt.


Aktuelle Gewinnspiele



Gewinnspiel: Mein Leben im Hotel Royal - Warum mein Dackel mehr Follower hat als ich

Wir verlosen drei Bücher "Mein Leben im Hotel Royal – Warum mein Dackel mehr Follower hat als ich" von Katy Birchall. Hundezähmen leicht gemacht-easy durch die Hundepubertät mit diesem Rat ...




Gewinnspiel: Wenn der Welpe zum halbstarken Hund wird

Wir verlosen drei Bücher "Wenn der Welpe zum halbstarken Hund wird" von Sophie Strodtbeck und Uwe Borchert. Hundezähmen leicht gemacht-easy durch die Hundepubertät mit diesem Ratgeber I ...





Bringt euer Wissen mit ein!

Ihr habt selber einen Hund? Dann wisst ihr mit Sicherheit Einiges über sein Verhalten und seine Gewohnheiten. Teilt eure Erfahrung über Größe, Futtermenge, Fellpflege, Aktivität, Freundlichkeit, Eignung als Wachhund, sowie die Eignung zur Dressur mit der Community.


Wie es geht?

Wählt die Hunderasse eures Hundes aus der Datenbank (oben) aus und gebt je nach Verhalten eures Hundes mehr oder weniger Pfoten. Solltet ihr euch bereits auf dem richtigen Hundeprofil befinden, so könnt ihr gleich oben bewerten.

Für zusätzliche Informationen, Tipps und Anregungen könnt ihr zusätzlich einen Kommentar schreiben.

Kommentare