Einbruchsserie in Tierheimen hält an

Einbruchsserie in Tierheimen hält an

Die Einbruchsserie in die dem Deutschen Tierschutzbund angeschlossenen Tierheime hält an. Am Wochenende wurden im Tierheim Schwandorf der Safe und die Spendenkasse sowie die Brotzeitkasse geplündert und das Büro verwüstet. Damit setzt sich die Einbruchswelle der letzten Wochen fort: Seit dem 29. Juni gab es 18 Einbrüche in Tierheime in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Aufgrund ihres Äußeren hat es Fleur schwer bei Interessenten.

Deutscher Tierschutzbund kürt Tierheimtier des Monats September

Der Deutsche Tierschutzbund hat die sechsjährige Hündin Fleur aus dem Tierheim Homburg als Tierheimtier des Monats September gekürt. Mit der Aktion im Rahmen der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ will der Verband seinen angeschlossenen Mitgliedsvereinen dabei helfen, Tierheimbewohner, die schon lange auf ihre Adoption warten, zu vermitteln. Fleur ist das Sorgenkind des Homburger Tierheims.



Tierheimtier des Monats Juli - "Listenhunde" Cassie, Kasper und Pablo suchen ein Zuhause

Deutscher Tierschutzbund kürt Tierheimtiere des Monats Juli

Der Deutsche Tierschutzbund hat für den Juli gleich drei Tierheimtiere des Monats gekürt: Die Hündin Cassie wartet im Tierheim Berlin, die Rüden Kasper und Pablo in den Tierheimen Rottweil und Heidelberg auf ein neues Zuhause. Wegen ihrer Rassen werden alle drei pauschal als gefährlich vorverurteilt. In ihren jeweiligen Bundesländern stehen sie deshalb auf Listen und dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen gehalten werden.

Haustierboom: Deutscher Tierschutzbund warnt vor unüberlegter Anschaffung und dubiosen Händlern

Haustierboom: Deutscher Tierschutzbund warnt vor unüberlegter Anschaffung und dubiosen Händlern

Die gestiegene Nachfrage nach Tieren während der Corona-Krise macht den Handel mit Welpen noch lukrativer. Der Deutsche Tierschutzbund befürchtet, dass Vermehrer den Wunsch vieler Menschen nach einem eigenen Tier ausnutzen könnten, um Profit zu machen – auf Kosten der Tiere. Die Tierschützer warnen daher vor Tierkäufen aus dubiosen Quellen. Wer sich ein Tier wünscht, sollte gut überlegen, ob er die Verantwortung übernehmen kann, solange das Tier lebt.





Tiere brauchen Schutz vor großer Sommerhitze

Tiere brauchen Schutz vor großer Sommerhitze

Die anstehende Sommerhitze bedeutet für Haustiere eine Gefahr. Im schlimmsten Fall droht der Tod durch einen Hitzschlag. Der Deutsche Tierschutzbund empfiehlt Tierhaltern, stets für Schatten und frisches Trinkwasser zu sorgen und Haustiere nicht körperlich anzustrengen. Hunde oder auch andere Tiere dürfen keinesfalls allein im Auto bleiben, denn hier besteht akute Lebensgefahr.

Endspurt Deutscher Tierschutzpreis

Endspurt Deutscher Tierschutzpreis: Vorschläge und Bewerbungen noch bis Ende Juni möglich

Noch bis zum 30. Juni 2020 können Personen, Vereine oder Initiativen, die sich im besonderen Maße für das Wohl der Tiere einsetzen, für den Deutschen Tierschutzpreis vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Der Deutsche Tierschutzbund vergibt den Preis gemeinsam mit den Zeitschriften FUNK UHR und Super TV und unterstützt von den Futtermarken Whiskas und Pedigree. Als Teil der Jury entscheidet Stefanie Hertel, Tierschutzbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes, mit über die Auswahl der Gewinner. Die Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises findet am 19. Oktober im Berliner Meistersaal statt.



Deutscher Tierschutzbund kürt Tierheimtier des Monats

Deutscher Tierschutzbund kürt Tierheimtier des Monats: Border-Collie-Mix „Karabas“ sucht liebevolles Zuhause

Foto: Benjamin Kozlowski / Tierschutzverein Salzgitter | Deutscher Tierschutzbund e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. 29.05.2020 – Im Rahmen der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ hat der Deutsche Tierschutzbund das Tierheimtier des Monats Juni gekürt: Der etwa achtjährige Rüde Karabas…

Haustierregister FINDEFIX auf Instagram

Haustierregister FINDEFIX auf Instagram

Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. 25.05.2020 – Neuer Kanal gibt Tipps und Hilfestellungen FINDEFIX, das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, ist nun mit einem eigenen Kanal auch auf Instagram vertreten. Auf www.instagram.com/findefix erhalten Haustierhalter wertvolle Ratschläge und Hilfestellungen –…





Aktionstag Kollege Hund

Aktionstag Kollege Hund

Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. 15.05.2020 – Tierfreundliche Unternehmen können sich ab sofort anmelden Am 25. Juni können Unternehmen am Aktionstag „Kollege Hund“ wieder unter Beweis stellen, wie tierfreundlich sie sind. Der Deutsche Tierschutzbund und die ihm angeschlossenen…

Finanzielle Belastung der Tierheime spitzt sich zu

Finanzielle Belastung der Tierheime spitzt sich zu

Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. 12.05.2020 – Die finanzielle Belastung der Tierheime in Folge der Corona-Pandemie wird schärfer. Fest im Jahresfinanzplan eingerechnete Einnahmen aus Festen, Basaren und Flohmärkten sind weggebrochen. Die Vereine als Träger der Tierheime und tierheimähnlichen Einrichtungen stehen damit vor massiven…