Corona-Krise lässt Nachfrage nach Hunden steigen

Corona-Krise lässt Nachfrage nach Hunden steigen

Die Corona-Krise und die damit verbundene vermehrte Zeit zu Hause durch Homeoffice oder Kurzarbeit hat die Nachfrage nach Heimtieren in die Höhe schnellen lassen. Katzen, Kleintiere und Hundewelpen sind gefragt wie nie. Diese Entwicklung beobachtet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) mit Sorge: „Unsere Züchter können die Vielzahl der Anfragen nicht mehr bewältigen.“

Reise mit Hund

Auch der Sommerurlaub wird in Zeiten von Corona anders werden

Campingplatz in Scharbeutz statt „all inclusive“ in der Dominikanischen Republik – so dürfte in diesem Jahr der Sommerurlaub vieler Deutscher aussehen. Bedingt durch die Corona-Pandemie kann vieles nicht wie geplant stattfinden. Die Ferienreise wird also anders, aber nicht weniger schön. Denn auch im eigenen Land oder im nahen europäischen Ausland kann die sommerliche Reise ein echtes Highlight werden. Vielleicht auch, weil der Familienhund dabei mit von der Partie sein kann.



Auch Bürohunde machen „Homeoffice“

Auch Bürohunde machen „Homeoffice“

Halb Deutschland arbeitet seit einigen Monaten von zu Hause aus. Klassische „Bürothemen“ sind derzeit dementsprechend nicht angesagt. Dennoch nutzt die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, genau diese Zeit, um auf ein Herzensthema aufmerksam zu machen: Bürohunde. Denn sie sind in diesen Tagen nicht etwa weniger wichtig, sondern spielen für die seelische Gesundheit der Mitarbeiter eine noch größere Rolle.

Heiße Gefahr

Heiße Gefahr

Foto: © TASSO e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Tierschutzorganisation TASSO e.V. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. Tierschutzorganisation TASSO warnt erneut vor „Hunden im Backofen“ Sulzbach/Ts., 20. Mai 2020 – Das öffentliche Leben nimmt langsam wieder Fahrt auf. Geschäfte und Restaurants empfangen ihre Kunden und in einigen Bundesländern…





Nur nichts überstürzen!

Nur nichts überstürzen!

Foto: © TASSO e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Tierschutzorganisation TASSO e.V. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. Wer ein Tier aufnehmen möchte, sollte diesen Wunsch genau prüfen Sulzbach/Ts. 22. April 2020 – Für viele Menschen waren die vergangenen Wochen ungewohnt einsam. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie greifen massiv…



Pollen halten keinen Abstand

Pollen halten keinen Abstand

Foto: © TASSO e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Tierschutzorganisation TASSO e.V. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. Nicht nur Menschen, auch viele Haustiere leiden in diesen Wochen unter allergischen Reaktionen Sulzbach/Ts., 9. April 2020 – In diesen ereignisreichen und so nie dagewesenen Zeiten hat sich der Frühling fast…

Schöne Osterzeit mit Haustier

Schöne Osterzeit mit Haustier

Foto: © TASSO e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Tierschutzorganisation TASSO e.V. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. Mit Spiel und Spaß wird Ostern trotz Corona-bedingten Einschränkungen ein tolles Fest Sulzbach/Ts., 1. April 2020 – Dieses Osterfest wird unbestreitbar anders. Statt tolle Ausflüge zu unternehmen und die vier freien…





Meilenstein im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel

Meilenstein im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel

Foto: © TASSO e.V. Bei nachstehendem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Tierschutzorganisation TASSO e.V. Weitere Informationen findet Ihr am Ende des Artikels. Europaparlament trifft zukunftsweisende Entscheidung Sulzbach/Ts.,13. Februar 2020 – Es könnte ein wichtiger Meilenstein für Hunde und Katzen in ganz Europa sein. Mit großer Mehrheit hat das Europaparlament am Dienstag über einen…

Bürohund macht attraktiv

Bürohund macht attraktiv

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. In vielen Bereichen buhlen Arbeitgeber längst verzweifelt um die Gunst der Bewerber. Auch der Einsatz für die Bindung qualifizierter Mitarbeiter an das Unternehmen steigt stetig. Längst geht es nicht mehr nur um gute Bezahlung, sondern auch um gute Rahmenbedingungen und ein angemessenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit. Die Arbeitgeberattraktivität ist somit…