Die richtige Hundekrankenversicherung - ein Schutz vor hohen Behandlungskosten

Die richtige Hundekrankenversicherung – ein Schutz vor hohen Behandlungskosten

Tierarztkosten können das Budget erheblich belasten. Manches lässt sich gut im Voraus kalkulieren, etwa standardmäßige Impfungen oder die Vorsorge bei rassespezifischen Erkrankungsrisiken. Was aber, wenn eine teure Operation unumgänglich wird, ein plötzlich auftretender Infekt das Tier gefährdet oder sich eine chronische Erkrankung bemerkbar macht? Eine gute Hundekrankenversicherung deckt auch hohe Behandlungskosten ab und entlastet, wenn…

Regelmäßige Impfung schützt Hund und Katze ein Leben lang

Regelmäßige Impfung schützt Hund und Katze ein Leben lang

Die Impfung ist wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge bei Klein- und Heimtieren, und zwar lebenslang. Der Welttag der Tierimpfung am 20. April jeden Jahres möchte das Gesundheitsbewusstsein der Tierhalter schärfen und wachhalten.
„Natürlich lassen wir unser Tier impfen!“ Das sagen die meisten Hunde- und Katzenhalter und meinen es auch so. Das hat eine Umfrage des Bundesverbandes für Tiergesundheit e.V. erst kürzlich wieder bestätigt.



Nur ein kleiner Pieks für die Gesundheit

Nur ein kleiner Pieks für die Gesundheit

Hunde gehen ihr Leben lang auf Entdeckungstour: Schon als Welpen beschnüffeln sie jede Ecke ihres neuen Reviers, aber auch mit zunehmendem Alter lässt die Neugierde in Heim und Natur kaum nach. Vor allem der Kontakt mit anderen Tieren birgt jedoch auch Risiken. Schließlich werden zahlreiche bakterielle und virale Infektionen vor allem von Tier zu Tier übertragen. Impfungen können eine wichtige Rolle in der Gesundheitsvorsorge spielen:

Welt-Tollwut-Tag (28.9.): Neue Strategien zur Eindämmung der Krankheit

Welt-Tollwut-Tag (28.9.): Neue Strategien zur Eindämmung der Krankheit

Für viele Menschen vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern ist die Corona-Pandemie bei weitem nicht die einzige gefährliche Infektionskrankheit: So sterben bis heute jedes Jahr zehntausende Menschen, die sich über einen Hundebiss mit der Tollwut infiziert hatten. Besonders stark betroffen sind Kinder und Jugendliche. Der Welt-Tollwut-Tag am 28. September schafft Aufmerksamkeit für die weiterhin hohe Mortalität durch das Tollwutvirus.





Mehrzahl der Hunde- und Katzenhalter misst Schutzimpfungen Bedeutung zu

Mehrzahl der Hunde- und Katzenhalter misst Schutzimpfungen Bedeutung zu

Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts Skopos im Auftrag des Bundesverbandes für Tiergesundheit e. V. (BfT) legen die meisten Tierhalter großen Wert darauf, ihre Hunde und Katzen durch Impfung vor Krankheiten zu schützen. Laut Umfrage lassen 89 Prozent der Hundehalter ihre Tiere impfen. Nicht abgefragt wurde, wie häufig und gegen welche Krankheiten geimpft wurde oder wie lange die letzte Impfung zurückliegt.

Mit dem Hund in den Urlaub fliegen

Mit dem Hund in den Urlaub fliegen

Viele Hundehalter möchten ihr geliebtes Haustier während ihres Urlaubs nicht zu Hause zurücklassen. Was aber tun, wenn das Reiseziel mit dem Auto oder der Bahn nicht zu erreichen ist? Viele Fluggesellschaften ermöglichen den Transport von Hunden im Flieger. Allerdings gilt es einiges zu beachten, damit Mensch und Tier gut am Urlaubsort ankommen und der Hund…



Anschaffungskosten und Co: Die niedlichen Vierbeiner können ganz schön ins Geld gehen

Anschaffungskosten und Co: Die niedlichen Vierbeiner können ganz schön ins Geld gehen

Sie sind süß, possierlich und wunderschön. Mit ihren treuen Augen und einem unwiderstehlichen Blick verzaubern sie uns immer wieder aufs Neue. Und das ist auch gut so, nicht umsonst zählt der domestizierte Hund in unserem Haushalt als der Liebling unter den Haustieren. Der Hund ist der Freund des Menschen und das schon ziemlich lange. Und…