TASSO e.V. kooperiert mit GPS-Tracking Unternehmen Tractive

TASSO e.V. kooperiert mit GPS-Tracking Unternehmen Tractive

Die Tierschutzorganisation TASSO, die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, begrüßt jedes sinnvolle Mittel zur Auffindung und Rückvermittlung entlaufener Tiere. Da Ortungsgeräte für Vierbeiner eine wertvolle Ergänzung zur unbedingt notwendigen Kennzeichnung und Registrierung sein können, startet TASSO im Zuge der Weiterentwicklung seiner kostenlosen App „Tipp-Tapp“ eine Kooperation mit dem GPS-Tracking Unternehmen Tractive.

Hund und Katze mit Demenz

Hund und Katze mit Demenz

Rüde Balu weiß bei der täglichen Gassi-Runde plötzlich nicht mehr, wohin er gehen soll und Katzendame Luna verfehlt beim Sprung immer häufiger ihr Ziel. Balu und Luna haben eines gemeinsam: Sie leiden an Demenz, einer Krankheit, die häufig mit erhöhtem Alter einhergeht und regelmäßig bei Haustieren auftritt. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, gibt daher Tipps für den Umgang mit dieser Krankheit.



Hund und Katze im Alter

Hund und Katze im Alter Tipps für den Umgang mit Tiersenioren

Silbergraue Härchen im Fell, das Treppensteigen fällt schwer und die Abenteuerlust lässt nach: Unseren tierischen Begleitern ergeht es wie uns, auch sie werden älter und ihre Bedürfnisse ändern sich entsprechend. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, gibt Tierhaltern daher wichtige Tipps, damit ihre vierbeinigen Senioren auch die letzte Lebensphase zufrieden, würdevoll und altersgerecht verbringen können.

Pressemitteilung: TASSO veröffentlicht die beliebtesten Tiernamen für das Jahr 2020

TASSO veröffentlicht die beliebtesten Tiernamen für das Jahr 2020

Seit mehr als einem Jahrzehnt führt Luna nun schon die Hitliste der beliebtesten Namen für Hündinnen an. Neu auf Platz zwei ist Nala, die Bella und Emma auf die Plätze drei und vier verwiesen hat. Auch bei den Rüden sichert sich Balu mit großem Abstand weiterhin die Spitzenposition. Dafür hat Milo den Namen Buddy nach mehreren Jahren in Folge vom zweiten Platz verdrängt.





Mehr als 93.000 Wiedervereinigungen von Mensch und Tier zeigen: Kennzeichnung und Registrierung sind der beste Schutz

Mehr als 93.000 Wiedervereinigungen von Mensch und Tier zeigen: Kennzeichnung und Registrierung sind der beste Schutz

Ein lauter Knall, die aus Versehen offen gelassene Tür und schon ist es passiert: Das Tier ist weg. Leider durchleben diesen Alptraum jedes Jahr etliche Hunde- und Katzenhalter, deren tierischer Freund entlaufen ist. Verhindern lässt sich das nicht immer. Doch jeder Tierhalter kann dafür Sorge tragen, dass sein Tier nicht für immer verschwindet – mit einer Kennzeichnung und anschließenden kostenlosen Registrierung bei TASSO e.V.

5 Wochen voller Sorgen und Bangen

5 Wochen voller Sorgen und Bangen

Was als Kurztrip begann, endete für Hundehalterin Sappho-Josepha Hanke mit einer fünf Wochen anhaltenden Achterbahn der Gefühle. Ihre Hündin Molly entwischte aus einem fremden Garten, wurde angefahren und verschwand – vorerst spurlos. Dank der Hilfe zahlreicher Tierfreunde und deren Sichtungsmeldungen an die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, konnte Molly doch noch gerettet werden. 

  23.11.2020   


TASSO gibt Tipps für die Suche nach Hund und Katze

TASSO gibt Tipps für die Suche nach Hund und Katze

In der Nacht auf Sonntag ist es wieder soweit: Die Uhren werden umgestellt. Ein Hinweis darauf, dass die dunkle Jahreszeit und das damit verbundene nasskalte Wetter Einzug halten. Die typischen dichten Nebelfelder am Morgen oder die früh eintretende Abenddämmerung reichen aus, um das eigene Tier innerhalb von Sekunden aus den Augen zu verlieren. Zudem ist die Sorge, dass sich der tierische Gefährte im Herbst und Winter unterkühlt …

Die letzte Ruhestätte für den tierischen Begleiter

Die letzte Ruhestätte für den tierischen Begleiter

Der Tod des geliebten Haustieres hinterlässt beim Halter meist eine große Leere und Traurigkeit. Trotz des Kummers muss die Entscheidung getroffen werden, was mit den sterblichen Überresten des treuen Freundes passieren soll. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, zeigt verschiedene Möglichkeiten für die Tierbestattung auf.
Ob Hund, Katze oder Meerschweinchen…





Im Notfall zählt jede Minute

Im Notfall zählt jede Minute

Es ist eine große Sorge, die viele Hundehalter häufig begleitet: Die Angst, dass der eigene Vierbeiner einen sogenannten Giftköder fressen und an den Folgen sterben könnte. Dass diese Angst nicht unbegründet ist, zeigen leider immer wieder Berichte über Hunde, die ihr Leben verloren haben, weil Menschen gezielt mit Gift oder scharfkantigen Gegenständen gespickte Köder ausgelegt haben.

Corona-Krise lässt Nachfrage nach Hunden steigen

Corona-Krise lässt Nachfrage nach Hunden steigen

Die Corona-Krise und die damit verbundene vermehrte Zeit zu Hause durch Homeoffice oder Kurzarbeit hat die Nachfrage nach Heimtieren in die Höhe schnellen lassen. Katzen, Kleintiere und Hundewelpen sind gefragt wie nie. Diese Entwicklung beobachtet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) mit Sorge: „Unsere Züchter können die Vielzahl der Anfragen nicht mehr bewältigen.“