Silvester böllerfrei: VIER PFOTEN bittet alle Menschen im Namen der Millionen Tiere, auf Feuerwerk zu verzichten

Silvester böllerfrei: Breites Aktionsbündnis für Verbot von Pyrotechnik-Böllern und Raketen zum Jahreswechsel

Die globale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN fordert gemeinsam mit einem von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) initiierten breiten Bündnis aus dem Deutschen Tierschutzbüro, der Gewerkschaft der Polizei (GdP) sowie Ärztevertreter:innen ein Feuerwerksverbot zum Jahreswechsel. Raketen und Böller führen nicht nur jedes Jahr zu hoher Luftbelastung, Umweltverschmutzung und sorgen für tausende Verletzungen …

VIER PFOTEN leistet Soforthilfe für Streunerhunde in Moldawien: „Die Misshandlungen und das Leid sind massiv“

VIER PFOTEN leistet Soforthilfe für Streunerhunde in Moldawien: „Die Misshandlungen und das Leid sind massiv“

Seit Anfang November leitet die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN ein Nothilfeprojekt für Streunerhunde in Moldawien: Herrenlose Straßenhunde erhalten dringend benötigte tierärztliche Versorgung. Um die Population der Straßenhunde einzudämmen werden die Tiere zudem sterilisiert. Das Projekt, welches vorerst in der Hauptstadt Chisinau durchgeführt wird, hilft Tausenden Tieren und soll die landesweit überfüllten Tierheime unterstützen.



VIER PFOTEN deckt Vermehrerstation in Brandenburg auf

VIER PFOTEN deckt Vermehrerstation in Brandenburg auf

In einem Ort in Brandenburg hat VIER PFOTEN einen besonders dramatischen Fall von Welpenhandel und Tierquälerei aufgedeckt. Ein Hinweisgeber hatte die Tierschutzorganisation auf die katastrophalen Zustände in einem Wohnhaus aufmerksam gemacht und von den jahrelangen Qualen der Tiere berichtet, die dort gehalten und vermehrt wurden. Etwa 25 bis 35 erwachsene Hunde sowie vier Welpen unter zwölf Wochen sollen sich zur Zeit in einem …

Halloween: auch für Heimtiere zum Fürchten

Halloween: auch für Heimtiere zum Fürchten

Am kommenden Sonntag, dem 31. Oktober, ist Halloween: Häuser werden mit Kürbissen, Spinnennetzen und falschen Grabsteinen geschmückt und Kinder ziehen verkleidet als kleine Hexen, Teufel und Vampire von Tür zu Tür. Der inoffizielle Feiertag kann für Kinder und Erwachsene ein großer Spaß sein, doch für viele Hunde und Katzen bedeutet Halloween Stress. VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross gibt hilfreiche Tipps …





Übergewicht bei Heimtieren: Eine unterschätzte Gefahr

Übergewicht bei Heimtieren: Eine unterschätzte Gefahr

Übergewicht kann zu gravierenden gesundheitlichen Problemen führen – das gilt für Menschen, aber auch für Tiere. Zum Tag der Aufklärung über Fettleibigkeit bei Heimtieren am 13. Oktober informiert die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN über die Risiken von Adipositas. Heimtierexpertin Sarah Ross gibt Tipps, wie Sie Hund und Katze fit halten.

Jetzt wird's bunt: Mit Hund und Katze durch den Herbst

Jetzt wird’s bunt: Mit Hund und Katze durch den Herbst

Der Herbst ist da und bringt nicht nur bunte Blätter, sondern auch kürzere Tage, wieder mehr Regen und kühlere Temperaturen mit sich. Bei trüben Witterungen ist es besonders wichtig, dass Vierbeiner gut zu sehen sind. VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross gibt Tipps, wie Hund und Katze sicher durch die dunklen Jahreszeiten kommen und worauf Heimtierhalter:innen jetzt achten sollten.



Welpenhändler vor Gericht: Angeklagter erschießt Mutterhündin

Welpenhändler vor Gericht: Angeklagter erschießt Mutterhündin

Das hessische Amtsgericht Alsfeld hat heute den Angeklagten Erwin S. wegen unerlaubten Waffenbesitzes und des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und drei Monaten ohne Bewährung verurteilt. Seit Jahren im Tierhandel aktiv, hatte Erwin S. 2020 eine Mutterhündin erschossen, um Spuren seiner illegalen Geschäfte mit Welpen zu verwischen. Der Angeklagte zeigte vor Gericht keine Reue.

Illegaler Welpenhandel: Hund in Bremen an Tollwut erkrankt

Illegaler Welpenhandel: Hund in Bremen an Tollwut erkrankt

In Bremen wurde bei einem vermutlich illegal eingeführten Hundewelpen Tollwut festgestellt. Die Krankheit ist von Hunden auf Menschen übertragbar und stellt ein immenses Gesundheitsrisiko dar. Die Bremer Behörden haben bereits ein Krisenteam eingerichtet und notwendige Schritte eingeleitet. Für die Bevölkerung bestehe derzeit keine Gefahr, heißt es. Die globale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN warnt schon lange vor dieser gefährlichen Krankheit …





Chance für Tier und Mensch: Pflegestelle für Hunde

Chance für Tier und Mensch: Pflegestelle für Hunde

Die globale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN ermutigt bei einem Hundewunsch dazu, zunächst über die Aufnahme eines Pflegehundes nachzudenken. VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross erklärt die Vorteile und worauf man achten muss.
Bei vielen Menschen ist in der Corona-Pandemie die Sehnsucht nach einem Haustier entstanden oder gewachsen. Doch die Entscheidung, ein Tier bei sich aufzunehmen, sollte niemals aus einem Impuls heraus getroffen …

Illegaler Welpenhandel als Brutstätte von tödlicher Viruserkrankung

Illegaler Welpenhandel als Brutstätte von tödlicher Viruserkrankung

Die hochansteckende und meist tödlich verlaufende Viruserkrankung Parvovirose tritt insbesondere bei illegal gehandelten Welpen auf und ist mit großem Leid für Tier und Halter:in verbunden. Auch vor dem Hintergrund der Seuchengefahr ist es dringend notwendig, den Hauptverkaufskanal des illegalen Welpenhandels, Online-Plattformen, sicher zu machen.
Der illegale Welpenhandel ist durch schreckliche Umstände und mangelnde Hygiene …