»  
  »  
  »  
  »  


Zwingerhusten beim Hund

Der Zwingerhusten ist eine ansteckende Entzündung der oberen Atemwege eines Hundes. Besonders gefährdet sind Hunde die in einer Gruppe zusammenleben, aber auch Welpen. Wird der Zwingerhusten nicht behandelt, kann er chronisch werden. Symptome sind ein trockener Husten, manchmal Ausfluss aus der Nase und oftmals Fieber.

Mehr zum Thema

Krankheiten & Symptome

Krankheiten & Symptome

Von Arthritis bis Zwingerhusten: Hier gibt es eine Auflistung der häufigsten Hundekrankheiten mit den jeweiligen Symptomen.
Blasenschwäche

Blasenschwäche

Genau wie wir Menschen können Hunde auch unter einer Blasenentzündung oder Blasenschwäche leiden.
Tollwut

Tollwut

Durch regelmäßige Schutzimpfungen bei Hunden ist es gelungen, Tollwut vielerorts einzudämmen.


Kommentare