Ball erarbeiten

Spielidee - Ball erarbeiten

Das Prinzip:
Der Hund weiß wo der Ball ist, kommt aber nur an ihn ran, wenn er richtig vorgeht.

Geeignet für:
Alle Hunderassen und Größen

Das Vorgehen:
Breite eine Decke oder einen Teppich auf dem Boden aus. Zeig deinem Hund den Ball und rolle ihn dann unter den Teppich bzw. unter die Decke. Der Hund wird ihn darunter erschnüffeln können, kriegt ihn aber nicht. Ermuntere ihn dazu alles zu tun, um an den Ball zu kommen. Sag z. B. "Wo ist der Ball?", "Na los, das schaffst du schon!" etc.. Irgendwann wird dein Hund verstehen, dass er mit der Schnauze den Teppich wegziehen muß. Laß ihn ruhig probieren und hilf ihm nicht, ermuntere ihn nur. Wenn er den Ball dann hat musst du ihn bewunden, als hätte er den Ball grade vom Mond runtergeholt.
Spielideen für Hunde

Spielideen für Hunde

Hier findest Du einige Vorschläge, mit denen du deinem Liebling spielend das Eine oder Andere beibringen kannst.
Apportieren

Apportieren

Gemeint ist hier nicht das professionelle Apportieren, sondern einfach nur just for fun "BRING DEN BALL".
Ballhepp

Ballhepp

Der Hund muss springen oder sich sehr strecken, um an den Ball zu kommen.
Ballsuche

Ballsuche

Du versteckst einen Ball und dein Hund muss ihn auf Kommando suchen und dir bringen.

Hütchenspiel

Hütchenspiel

Man legt einen Ball oder ein Leckerli unter eines von drei Hütchen und der Hund soll das richtige finden.
Schnappball

Schnappball

Dein Hund und du versuchen gleichzeitig an einen Ball zu kommen.
Tratzball

Tratzball

Zwei Menschen spielen einen Ball hin und her; der Hund ist in der Mitte und muss versuchen, den Ball zu schnappen.
Wettrennen

Wettrennen

Wer ist schneller beim Ball?


Kommentare