»  
  »  
  »  


Krankheiten und Symptome

Mein Hund isst nichts mehr. Er hat Fieber und Durchfall. Sein Fell ist spröde und glanzlos.

Was ist los?

Hier ist eine Auflistung der häufigsten Hundekrankheiten mit den jeweiligen Symptomen:

Arthritis
Äußere Parasiten
Bindehautentzündung
Blasenschwäche
Hepatitis
Hüftdysplasie
Innere Parasiten
Leishmaniose
Leptospirose
Magendrehung
Parvovirose
Räude
Staupe
Tollwut
Übergewicht
Zahnstein
Zwingerhusten

Mehr zum Thema

Vorsorge beim Hund

Vorsorge

Bei Routineuntersuchungen am Hund werden unter anderem Krallen, Ohren, Augen, Zähne und Haut überprüft.
Mit dem Hund zum Tierarzt

Tierarzt

Im Ernstfall sollte stets ein Arzt zu Rate gezogen werden. Doch wie finde ich den richtigen Tierarzt für meinen Hund?
Impfbestimmungen beim Hund

Impfbestimmungen

Ob Staupe, Tollwut oder Hepatitis: Welche Impfungen muss mein Hund in Deutschland haben?


Kommentare


Dieter Herzhauser schrieb am 09.08.2013 - 10:41 Uhr
Unser Hund liegt ganz Aphatisch flach auf dem Bauch und rongzt, grunzt, schnarcht bei wachem zustand, reagiert kaum auf Ansprache verweigert selbst einen Wurstzipfel was kann man tun????
Maria schrieb am 18.07.2013 - 15:50 Uhr
Die meisten Hunde erkranken wegen der Ernährung. Schau Euch dieses Video an dann wird Euch einiges klar:

http://weiter-lesen.net/433/hundefutter-bericht/
Diana schrieb am 15.06.2013 - 10:28 Uhr
Unsere Lotta hat Herpes am Genitalbereich.Bisher hat sie zwei Spritzen bekommen und als es dies keine richtige Wirkung zeigte bekam sie Antibiotika. Es ist etwas zurück gegangen, aber nicht ganz weg. Der Tierarzt weiß auch nicht mehr weiter und möchte das wir in die Klinik mit ihr fahren.
Unsere Lotta ist 11 Monate alt. Dieser Herpes trat nach ihrer ersten Heißen Phase auf. In dem Buch vom Tierarzt steht das es eigentlich vor der heißen Phase kommt und dann mit der Phase geht.Wer kann uns helfen??
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30